5 Seasons Ranking

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Das 5-Seasons-Ranking wertet das Abschneiden aller EZM Teams in den vergangenen 5 Seasons (Saisons). Das 5 Seasons Ranking wurde ursprünglich ab Saison 49, von EZM Manager Sokitrop, eingeführt und jeweils zum Saisonbeginn von ihm veröffentlicht. Seit Saison 78 ist das 5-Seasons-Ranking offizieller Teil des EZM und kann über die Statistiken aufgerufen werden (Statistiken -> Ewig Teams). Aktualisiert wird es immer mit dem Beginn einer neuen EZM Saison.

System

Für jede Saison erhält ein Team Punkte für Ligazugehörigkeit, Hauptrundenplatzierung und Playoffabschneiden. Sie werden gewichtet aufaddiert. Die Saisonpunkte der aktuell letzten Saison werden dabei 5-fach gewertet, die der vorletzten Saison 4-fach usw. bis zur fünftletzten Saison, die 1-fach gewertet wird.

Punktevergabe

  • Hauptrundenplatzierung: Der 12. Platz erhält 1 Punkt. Jeder Platz besser bringt einen weiteren Punkt. Das Vermeiden eines Playdownplatzes (9. - 12.) bringt einen Extrapunkt, das Erreichen eines Playoffplatzes (1. - 4.) einen weiteren. Der Sieger der Hauptrunde bekommt noch einen Punkt dazu und erhält damit 15 Punkte. Die Hauptrundenplatzierung richtet sich grundsätzlich nach dem Platz, der auf der Teamseite unter "Erfolge" für die jeweilige Saison eingetragen ist.
  • Playoffabschneiden: Das Erreichen des Divisionsfinales bringt 3 Punkte, der Division-Champion bekommt darüberhinaus nochmal 4 Punkte, also 7 Punkte insgesamt.
  • Ligazugehörigkeit: Die 8. Liga erhält 0 Punkte. Je Ligastufe gibt es 24 Punkte mehr als für die darunterliegende. Die 1. Liga erhält somit 168 Punkte.

Pro Saison sind somit maximal 190 Punkte möglich (Hauptrundenerster der Premier-Division mit anschließendem Titelgewinn).

Die maximale Ranking-Punktzahl beträgt somit 2850 Punkte.