Nachwuchs

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Im Trainingsbereich wird der Nachwuchs gesteuert. Um Nachwuchs ausbilden zu können, wird mindestens ein Nachwuchszentrum Stufe 1 benötigt. Ab Stufe 1 besteht die Möglichkeit, zwei Nachwuchsspieler auszubilden. Das Alter von Nachwuchsspielern liegt zwischen 18 und 21, es kann nicht beeinflusst werden. Pro Tag kann max. 1 Nachwuchsspieler in den Profi Kader berufen werden; Nachwuchsspieler lassen sich auch in den Profi Kader berufen wenn die max. Anzahl an Spielern (32) erreicht ist.

Ausbaustufen

Stufe Auswirkung Kosten
1 Spieler bis Stärke 30 10.000 €
2 Spieler bis Stärke 40 100.000 €
3 Spieler bis Stärke 50 500.000 €
4 Spieler bis Stärke 60 1.000.000 €
5 Spieler bis Stärke 70 2.000.000 €
6 Spieler bis Stärke 80 3.000.000 €
7 Spieler bis Stärke 90 5.000.000 €

Beim Ausbau des Nachwuchsbereichs gibt es keine Wartezeit.

Land

Hier kann für jeden Nachwuchsspieler ein Wunschland eingestellt werden. Ist dieses Land mit dem Land des Teams identisch, kommt der Nachwuchsspieler zu 100% aus dem gewählten Land (Bsp. Team kommt aus Dänemark & Nachwuchs ist auf Dänemark eingestellt = Nachwuchsspieler kommt aus Dänemark). Wird ein anderes Land als das Land des Teams eingestellt, so besteht die Möglichkeit, dass der Nachwuchsspieler aus dem gewünschten Land kommt. Je höher die Ausbaustufe des Nachwuchses, desto höher auch die Wahrscheinlichkeit, dass der Spieler aus dem gewünschten Land kommt. Das Land kann jederzeit frei gewählt werden und eine Veränderung hat keinen Einfluss auf die Entwicklung der Nachwuchsspieler.

Position

Die Position eines Nachwuchsspielers kann aus Stürmer, Center, Verteidiger oder Goalie frei gewählt werden. Wird die Position geändert, so verringert dies den bisherigen Fortschritt des Spielers um c.a. 30 %.

Stärke Bereich

Der Stärke Bereich hängt von der Ausbaustufe des Nachwuchszentrums ab (s.o.). Hier kann eingestellt werden, in welchem Bereich der Spieler sich befinden soll, wenn seine Ausbildung abgeschlossen ist. Ein Spieler kann nie besser und nie schlechter sein, als der eingestellte Bereich. Wird hier während einer laufenden Entwicklung etwas verändert, so halbiert sich der bisherige Fortschritt (wenn die der Stärke Bereich erhöht, z.B. von 20-30 auf 40-50) oder er verringert sich um c.a. 30 %, wenn der Stärke Bereich gesenkt wird (z.B. von 40-50 auf 20-30). Wird der Stärkebereich von 10-15 auf einen höheren Bereich geändert, geht der komplette Fortschritt verloren.

Fortschritt

Zeigt an, wie weit der Spieler bereits entwickelt ist, erreicht ein Spieler 100, so wird er automatisch in den Profi Kader berufen. Pro Tag kann nur ein Spieler in den Profi Kader berufen werden; erreicht ein Spieler zeitgleich den Fortschritt 100, so wird er am Folgetag in den Profi Kader berufen (vorausgesetzt man pausiert die Jugendarbeit nicht).

Prognose

Zeigt an, mit welchen Werten der Spieler voraussichtlich aus dem Nachwuchs kommt, die Prognose kann sich täglich ändern.

tägliche Kosten

Die Kosten, die ein Jugendspieler in seiner Ausbildung verursacht, werden hier angezeigt. Als Basis dienen folgende Werte:

Stärke Bereich Kosten
10 - 15 0 €
20 - 30 13.000 €
30 - 40 24.000 €
40 - 50 38.000 €
50 - 60 56.000 €
60 - 70 80.000 €
70 - 80 105.000 €
80 - 90 135.000 €

Investition

Hier können die täglichen Kosten angepasst werden. Das Geld, welches investiert wird, hat Auswirkung auf die Geschwindigkeit der Förderung sowie auch auf die Entwicklung. Im Stärke Bereich 10-15 hat die Investition keine Auswirkung und keine Kosten.

gering: Die Basiskosten reduzieren sich um 50 %, täglicher Fortschritt: maximal 2 Punkte, maximale Erfahrung 9.

normal: Basiskosten wie oben angegeben, täglicher Fortschritt: maximal 4 Punkte, maximale Erfahrung 9.

hoch: Basiskosten + 20 %, täglicher Fortschritt: maximal 5 Punkte, mindestens 4, maximale Erfahrung 15, Stärke bis Maximum des eingestellten Bereichs möglich.

Amateure können etwas schneller ausgebildet werden und bis zu 6 Punkte täglich erreichen.

Die Investition kann jederzeit angepasst werden (bitte beachtet aber den Trainingszeitpunkt, s.u.).

Pause

Hier kann für einen oder beide Spieler die Förderung pausiert werden. Während der Pause entstehen keine Kosten, aber es gibt auch keine weitere Entwicklung. Während der Pause "altert" der Spieler nicht.

Dauer des Erstvertrags

Wenn der Spieler in das Profiteam berufen wird, bekommt er einen Erstvertrag über die hier angegebene Dauer. Dieser Vertrag entspricht der Vertragsoption 2. Wird nichts eingestellt, ist die Dauer 1 Spieltag.

Jugendspieler Vertrag

Eigene Nachwuchsspieler, also nur Spieler, die im eigenen Nachwuchszentrum entwickelt wurden, können einen Jugendspieler Vertrag erhalten. Dieser ist in der Vertragsübersicht des Spielers verfügbar. Die Dauer des Vertrages ist 56 Tage, bei 70 % des Standardgehalts und einer „no-transfer“ Klausel. Dieser Vertrag ist bis zum 22. Lebensjahr einmalig abschließbar, mit dem 23. Geburtstag des Spielers entfällt diese Option. Ein zwischenzeitlicher Vereinswechsel spielt keine Rolle, der Vertrag kann auch danach noch vergeben werden (Jugendspieler wechselt mit 19 zu Verein B und wechselt mit 21 wieder zurück zu Verein A).

Trainingszeitpunkt

Das Nachwuchstraining findet täglich um 16 Uhr statt, auch dann werden erst die täglichen Kosten abgebucht. Änderungen im Nachwuchsbereich sollten also immer vor 16 Uhr, oder nach 16.30 gemacht werden.

Spielername generieren

Für einen Jugendspieler kann vorab ein Spielername generiert werden, diesen erhält der Spieler, wenn er in den Profikader berufen wird und sofern er aus der Wunschnation kommt. Kommt der Spieler nicht aus der Wunschnation, erhält er auch nicht den generierten Namen. Ein Jugendspieler aus dem Heimatland des Teams erhält immer den vorab generierten Namen. Um diese Option nutzen zu können, müssen Pucks im EZM Supporter Bereich eingetauscht werden.

Beim jährlichen WM- Tippspiel und beim DEL Tippspiel können Jugendspieler gewonnen werden, d.h. Name, Spielerbild und Land des nächsten Jugendspielers sind frei wählbar (abgesehen von original Namen) und nicht beschränkt auf die im EZM integrierten Nationen, inkl. garantiertem Alter von 18. Deshalb gibt es auch eine Liste von EZM Spielern aus nicht traditionellen Hockey Nationen.


Hilfe & Infos zum EZM
EZM NAVIcon 001.png
AnfängertippsAufstellungAufstieg & AbstiegBerechnungenBugfixesChangelogCupsFanshopFinanzenFree AgentFreundschaftsspieleGehaltNationalmannschaftenNachwuchsPlayoffsPlaydownsPunktabzugSaisonablaufScoutSpielablaufSpielerentwicklungSpielertauschSpielerwerteSponsorenSpielerformStadionTaktikTrainingTrainingscampTransfermarktTrikotTrophyUrlaubsmodusVerletzungVerträgeWunschliste
ChangelogFAQMulti Account