AVL 87/89

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
AVL 87/89
Liga Stars & Stripes Cup
Zeitraum 87/89
Teams 16
Spiele/Team 21
Draft
Top-Pick --
Gewählt von --
Reguläre Saison
Wild West Bowl 9885db6f66_album.png Toronto Ice Bears
King Bowl Can.png Shawn King (3u5czhcm.png Devils Rejects)
Playoffs
Stars & Stripes Cup-Sieger 5aj8q555.png Saint Albert Victorias
Finalist b91c7d69b5_album.png San Francisco Aliens
xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxx nächste ►
Stars & Stripes VIII Stars & Stripes Cup

Die Saison 87/89 war die VIII Spielzeit der Amerigo Vespucci League (AVL). Die reguläre Saison begann am 15. November 2015 und endete am 06. Januar 2016 mit der Vergabe des Wild West Bowl's an Toronto Ice Bears. Den besten Scorer stellten die Devils Rejects mit Shawn King, der 34 Punkte erzielte. Mit 17 Toren war Bobby Shepherd der beste Schütze der regulären Saison.

Die Playoffs fanden im Zeitraum von 13. Januar bis 6. Februar 2016 statt. Hier setzten sich die Saint Albert Victorias im Finale gegen die 'Team' San Francisco Aliens

Ligabetrieb

In der Saison 87/89 gab es einige große Neuerungen, welche die Liga von Grund auf veränderten. Zum einen wurde von dem alten Spielsystem abgelassen und man startete mit 15 brandneuen Teams ins Rennen. Die Conferences ebenso wie die Divisions unterlagen einer Umstrukturierung. Ebenfalls wurde neue Trophäen und Preise eingeführt. Die Texas Senators kamen aus der Sommerpause mit einem neuen Namen: Seattle Eagles. Auch die Edmonton Ice Wolves traten mit neuem Namen auf, aber lediglich wegen einer Änderung des Standortes. Die Whitehorse Ice Wolves spielten nun, wie der Name vermuten lässt, in Whitehorse, Yukon.

Regeländerungen

Folgende Regeländerungen traten mit der Saison 87/89 in Kraft:

• Die reguläre Saison besteht nun aus 14 Spielen
• 10 Spiele pro Team/Division plus 2 Spiele pro Team/Conference
• 2 Spiele pro Team/AVL
• Sieg entspricht nun 2 Punkten
• Overtime Niederlage entspricht nun 1 Punkt
• Playoffs werden im Modus 2-2-2-1 ausgetragen

Reguläre Saison

Abschlusstabellen

Abkürzungen: GP = Spiele, P = Punkte, S = Siege, N = Niederlagen, OTN = Niederlage nach Overtime bzw. Shootout, T = Erzielte Tore, GT = Gegentore
Erläuterungen: xx = Playoff-Qualifikation , xx = Division-Sieger, xx = Conference-Sieger, xx = Wild West Bowl-Gewinner

Pacific Conference

Golden Division Tabelle Ce Maple Division Tabelle
# Team P S N OTN T GT.
1 5aj8q555.png Saint Albert Victorias Can.png 26 13 1 0 70 15
2 xee7xv7m.png Vancouver Panthers Can.png 22 11 3 0 57 31
3 b91c7d69b5_album.png San Francisco Aliens Usa.png 19 9 4 1 42 33
# Team P S N OTN T GT.
1 9885db6f66_album.png Toronto Ice Bears Can.png 26 13 1 0 84 15
2 sg92jqkl.png Montreal Pikes Can.png 21 10 3 1 72 21-
3 3u5czhcm.png Devils Rejects Can.png 21 10 3 1 69 23


Wild Card Teams Ce Central Division Tabelle
# Team P S N OTN T GT.
1 4b333c777c_album.png Seattle Eagles Usa.png 18 7 3 4 38 30
2 8epe8yel.png Charlestown Chiefs Usa.png 16 8 6 0 67 28
3 qkqta3zb.png Whitehorse Ice Wolves Can.png 16 7 5 2 44 34
4 upwjfzq6.png Tingwick Gladiators Can.png 14 7 7 0 42 27
5 vuuhhr5z.png EV Bruins Can.png 13 6 7 1 52 36
6 pfz2l5lv.png Hoesch Firefigthers Usa.png 13 6 7 1 35 37
7 d1dccca115_album.png Vancouver Ice Wolves Can.png 5 2 11 1 18 52
8 6c484fd2f4_album.png Seester Maple Leafs Can.png 4 2 12 0 26 89
9 d1a337b4f0_album.png San Francisco Spiders Usa.png 2 1 13 0 9 81
10 64iou93k.png Cape Breton Inuit Can.png 0 0 14 0 3 162
# Team P S N OTN T GT.


Beste Scorer

Mit 34 Punkten führte Shawn King die Scorerliste der AVL an. Vor allem seinem Spiel ist es zu verdanken, dass die Devils Rejects die Playoffs erreichten. Bobby Shepherd war mit 17 Toren der beste Schütze der Liga. Matus Kadura verschaffte den Toronto Ice Bears mit 23 Vorlagen oft den erhofften Sieg
Abkürzungen: GP = Spiele, T = Tore, V = Vorlagen, P = Punkte, +/− = Plus/Minus, PIM = Strafminuten; Fett: Saisonbestwert

Spieler Team GP T V P +/- PIM
Shawn King Devils Rejects 14 15 19 34 +22 2
Bobby Shepherd Devils Rejects 14 17 12 29 +18 6
Matus Kadura Toronto Ice Bears 14 7 23 30 +28 4


Beste Torhüter

Abkürzungen: GP = Spiele, S = Siege, N = Niederlagen, OTN = Overtime Niederlagen, % = Quote; Fett: Saisonbestwert

Spieler Team GP S N OTN %
Robert Walton Toronto Ice Bears 14 13 1 0 96.21%
Claude Corbin Saint Albert Victorias 14 13 1 0 96.15%
Stephane Hardy Montreal Pikes 13 9 3 1 94.31%


Playoffs

Pacific Conference
  Viertelfinale Halbfinale Finale
                           
  dccb0315f8_album.png Toronto Ice Bears 2 (10)  
hsn7hydg.png Charlestown Chiefs 0 (1)  
  dccb0315f8_album.png Toronto Ice Bears 1 (3)  
  0e242c9d4d_album.png San Francisco Aliens 1 (5)  
mlhs4lv8.png Vancouver Panthers 1 (8)
0e242c9d4d_album.png San Francisco Aliens 1 (9)  
  xdlhricv.png Saint Albert Victorias 2 (11)
  0e242c9d4d_album.png San Francisco Aliens 0 (3)
47j7pvat.png Montreal Pikes 2 (8)  
orottmmd.png Devils Rejects 0 (4)  
xdlhricv.png Saint Albert Victorias 2 (9)
  47j7pvat.png Montreal Pikes 0 (1)  
xdlhricv.png Saint Albert Victorias 2 (5)
  db3b54f275_album.png Seattle Eagles 0 (0)  
  Spiel um Platz 3
   
  dccb0315f8_album.png  Toronto Ice Bears 2 (6)
  47j7pvat.png  Montreal Pikes 0 (1)


Playoffabfolge: 2/2/3
Bedeutung xx (xx): Siege (Tore)

AVL Trophäen

Auszeichnung Team
Stars & Stripes Cup 5aj8q555.png Saint Albert Victorias
Atlantic Trophy --
Pacific Trophy 9885db6f66_album.png Toronto Ice Bears
Wild West Bowl 9885db6f66_album.png Toronto Ice Bears
Auszeichnung Spieler Team
King Bowl Shawn King 3u5czhcm.png Devils Rejects
Bondarenko Trophy Bobby Shepherd 3u5czhcm.png Devils Rejects
Jurcina Trophy Matus Kadura 9885db6f66_album.png Toronto Ice Bears
Zenobi Trophy Robert Walton 9885db6f66_album.png Toronto Ice Bears
Shanahan Trophy Dudley Shanahan upwjfzq6.png Tingwick Gladiators
Dupré Award Eric Dupré d1dccca115_album.png Vancouver Ice Wolves
AVL Plus/Minus Award Matteo Grosjean xee7xv7m.png Vancouver Panthers
Zingone Trophy Riccardo Zingone 5aj8q555.png Saint Albert Victorias
Chamberland Bowl Jean-Francois Chamberland 5aj8q555.png Saint Albert Victorias
Holzner Memorial Cup Riccardo Zingone 5aj8q555.png Saint Albert Victorias
Walton Trophy Robert Walton 9885db6f66_album.png Toronto Ice Bears
Chipman Trophy Joe Chipman b91c7d69b5_album.png San Francisco Aliens



Stars & Stripes Navigation
onehnlyf.png
Stars & Stripes HauptseiteVorlage Spielplan Stars & Stripes CupLangzeitstatistiken Stars & Stripes CupTeamcode's Stars & Stripes CupTestseite Stars & Stripes CupVorlage Zusammenfassung Stars & Stripes Cup
Stars & Stripes VIStars & Stripes VIIStars & Stripes VIIIStars & Stripes IXStars & Stripes X