Adler Hockey League

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Adler Hockey League (AHL)
7sfeu9uh.jpg
Statistik und Fakten
Start EZMA-Saison 106
Gründer Pasi
Teilnehmerzahl 32
Spielsystem 2 Ligen a 2 Gruppen, jeweils 8 Teams mit Playoffs
amtierender Meister xcz4ueqp.png Neptun Rangers
Rekordsieger 3fcdoigw.png HC Göteborg 98 (2x)
4ezg7tkk.png Rhein Neckar Flames (2x)
Kürzel AHL
Anmeldung
Teilnahme Einladung oder Bewerbung
Aktuell Warteliste
Kontakt
Organisation Adler Freiberg
Pasi
Nach Gründung mit 8 Teams durch Manager Pasi konnte in Saison 106 erstmalig die Adler Hockey League ausgetragen werden. mit den Spielzeiten wuchs der Cup schließlich zu einem der größten bestehenden EZM-Friendlycups mit über 32 Teilnehmern in 2 Ligaebenen.
Unser Ansporn ist es, Teams aller Stärkebereiche und Nationen langfristig einen weiteren spannenden sportlichen Wettbewerb neben dem Ligaalltag zu bieten und durch diverse Statistiken,cupinternen Trophies und einer netten Community mehr zu sein als bloß organisierte Freundschaftsspiele.
Nachfolgend könnt ihr die wichtigsten Informationen über den Ablauf erfahren, bisherigen Sieger, Statistisches und einen Blick auf unser aktuelles Teilnehmerfeld werfen.

isijrag5.png Modus und Regelwerk

Allgemeiner Ablauf

Gespielt wird in 2 Ligen mit jeweils 16 Teams. Pro Liga werden die 8 Teams jeweils in 2 Gruppen eingeteilt.Eine Cupsaison dauert 14 Spieltage (2 EZM-Seasons), verteilt auf die Friendlyspieltage 3-22. In jeder Liga gibt es nach dem Ende der Cupsaison 1 Auf- bzw. Absteiger, um eine gesunde Fluktuation und Abwechslung zu garantieren. Die sportlichen Auf- und Absteige sind verpflichtend und unumgehbar.
Der Erstplatzierte der Vojtech Trojak League 1 wird Meister der Adler Hockey League.
Einen Heimvorteil lässt sich leider nicht vermeiden.
Sollten zwei oder mehr Teams dieselbe Anzahl Punkte haben wird zuerst nach der Tordifferenz sortiert, sollte diese ebenfalls gleich sein erhält das Team mit der höheren Anzahl erzielter Tore den besseren Tabellenplatz. Sollten auch hier beide Teams denselben Wert haben zählt der direkte Vergleich beider Teams, letzter Schritt wäre die Auslosung des besser platzierten Teams.
Sollte durch einen freien Startplatz in einer höherklassige eine Aufstockung erforderlich sein, sind grundsätzlich die Teams auf den Abstiegsplätzen berechtigt die Klasse zu halten. Sollten allerdings der Dritt- und Viertplatzierte der unteren Liga ein deutlich stärkeres Team haben (+5 SEF am Stichtag, 22.Spieltag) erhalten diese Vorrang.
Neue Teams steigen automatisch in Liga 2 ein. Sollte der Neueinsteiger dort allerdings deutlich überlegen sein gibt es die Möglicheit bereits in Liga 1 einzusteigen, sofern dort ein freier Startplatz verfügbar sein wird.

Cup-Specials

In jeder 10 Saison pausiert das Liga-System und es findet ein sogenanntes "Adler Hockey League-Special" in Turnier-Form statt. Hierfür wird der jeweilige Modus auf der Saison-Seite veröffentlicht.

Teilnahmebedingungen

Für die Teilnahme am Cup wird ein aktives EZM-Team vorrausgesetzt.
Bevorzugt suchen wir nach Teams mit aktivem Account.
Für die Grafiken auf den Wikiseiten ist außerdem ein hochgeladenes Teamlogo erwünscht.
Für Neuanwerbungen gibt es eine Warteliste, die den schnellstmöglichen Einstieg in den Cup garantiert, diese findet man im Forum.( in der Infobox verlinkte)
Die in der Infobox verlinkte Cupleitung nimmt jederzeit Interessensbekundungen entgegen und wird diese schnellstmöglich beantworten.
Bewerbungen von Teams, die bereits in einem Friendlycup aktiv sind lehnen wir ab, sofern der Cupwechsel Konflikte mit dem Spielplan hervorrufen würde. Ebenso werden Bewerbungen abgelehnt, wenn bereits bei einem anderen Cup eine Bewerbung vorliegt.
Sofern ein Team während es auf der Warteliste steht einem anderen Friendlycup beitreten wird es kommentarlos von der Warteliste entfernt.

Allgemeines Regelwerk

Alle Cupteilnehmer sind dazu verpflichtet...

- regelmäßig, zuverlässig und rechtzeitig ihre Spiele, egal ob heim oder auswärts, eigenständig zu fordern und anzunehmen
- die Cupspiele nicht zu manipulieren und jederzeit sportliche Fairness zu bewahren
- Spielausfälle und den jeweiligen Grund der Cupleitung zu melden
- freundlich miteinander umzugehen und Konflikte sachlich zu führen
- einen Lizenzentzug wegen selbstverschuldeter Regelmissachtung zu akzeptieren

Jedes Team bestätigt mit seiner Teilnahme das Regelwerk gelesen und akzeptiert zu haben, sowie die Regeln bestmöglich einzuhalten. Bei Regelmissachtung obliegt es der Cupleitung jederzeit den Teams die weitere Teilnahme am Cup zu verweigern. In diesem Falle wird das betreffende Team schriftlich benachrichtigt.
Der Cup übernimmt für die Spielberechnung des EZM keine Haftung.
Der Sinn des Cups ist der sportliche Wettbewerb, auf die finanziellen Einnahmen der Cupspiele hat die Cupführung keinen Einfluss. Aus Respekt gegenüber den anderen Cupteilnehmern erbitten wir auf die Eintrittspreise zu achten, um möglichst hohe Einnahmen zu generieren.
Sofern ein Team in einer höheren Liga aufgrund von finanziellen Defiziten sportlich dauerhaft nicht mehr mithalten kann ist die Cupleitung dazu befugt, es in eine der unteren Ligen zurückzustufen, um den Spannungsfaktor der Ligen zu erhöhen.
Falls sich das Team nicht vom Cup abmeldet und dem Team nicht die Teilnahme verweigert wurde, wird das Team automatisch für die folgende Cupsaison eingeplant. Der Cupteilnehmer muss hierfür nichts zusätzliches tun.
Das Regelwerk kann jederzeit von der Cupleitung geändert werden. Die Teilnehmer stehen in der Eigenverantwortung sich regelmäßig über das aktuelle Regelwerk zu erkundigen.
Im Falle wichtiger Anmerkungen oder Fragen bitte die Cupführung ingame per PM anschreiben, dort werden diese zumeist schneller gelesen und beantwortet als im Forum.

Spielausfälle

Im Falle eines Spielausfalls erhält das...

- schuldige Team: 0:5 Tore und -3 Punkte
- leidtragende Team: 5:0 Tore und 3 Punkte

Sollten beide Teams Schuld am Spielausfall tragen oder das schuldige Team nicht feststellbar sein erhalten beide Teams einen Punktabzug. Sollte ein Spiel aufgrund eines verletzten Spielers nicht stattfinden können, da zu wenig Spieler im Kader sind erhält das schuldige Team keinen Punktabzug. Dies gilt nicht für den Fall, dass das Team aufgrund eines Spielerverkaufs zu wenig Spieler hat.
Sofern der Gegner das Spiel 12 Stunden vor Spielbeginn noch nicht angenommen hat oder außerhalb des Cups ein anderes Spiel organisiert hat, darf ein anderer Gegner gesucht werden, nachdem die Cupleitung über diesen Vorgang in Kenntnis gesetzt wurde.
Von jedem Teilnehmerteam wird eine angemessene Eigenverantwortung in der Organisation der Spiele erwartet.

isijrag5.png Lizenztafel

Für die Saison 128/129 für die 9.Auflage der Adler Hockey League erhalten folgende 32 Mannschaften eine Spielberechtigung

Vojtech Trojak League Linus Timander League
Florian Stuffer Group Stanislav Lacek Group Logan Roch Group Luca Ruetschmann Group
xcz4ueqp.png Neptun Rangers Pokal2.png 26xq2pjf.png EC Pirates Munich 3fcdoigw.png HC Göteborg 98 mbcmdd6p.png EC Hamburg
8mbvwdwk.png ECL Panther Berlin d2juas97.png Dynamo h3prric9.png Black Hawks Tragwein 5r5lgxd6.png LU Lions
3zumc3ae.png Mundinger EV e7fi44fk.png Lightning Brunico 27498799pn.png Mad Runner Up 4gq5t94h.png Adler Freiberg
fs8wmwic.png Angry Wolves Pustertal lge57pdp.png BSchC lnvauz56.png Caesars Legion ryu8cbkl.png Erkenschwicker EHC
iboy65ca.png Allgaeu Bombers ibzv2sne.png EHC Dynamo Ost Berlin hjeiocxc.png Rohrschach Sharks ryu8cbkl.png Potsdam IceTiger
g3t9smlm.png Dynamo Berlin nssctaka.png München Bulls y75gi7fr.png EHC Chur iw9gei4s.png SN Nordiques
qm6rsyeo.png Devils Wings Cöpenick m86t5mua.png Babypens ybrygpuj.png Sputnix Mannheim fhltcfsr.png SC Ziegelwies
v4w5z9kb.png Wombates Waldassen mmb6n3wb.png Lahti Hawks ryu8cbkl.png Bogen Freezers ryu8cbkl.png EC Nürnberg Huskies

isijrag5.png Champions

Auflage 1.Trophy.png Champion 2.Trophy.png 2nd 3.Trophy.png 3rd 4th
1 ryu8cbkl.png Toronto Canadians xkfrdpaz.png Südtiroler Adler 4gq5t94h.png Adler Freiberg ryu8cbkl.png Spitzenberg
2 d2juas97.png Dynamo ryu8cbkl.png Polska Cossacks Moscow 4gq5t94h.png Adler Freiberg e7fi44fk.png EC IKEA Wandlitz
3 r7ceehlg.png Devil Wings Cöpenick ryu8cbkl.png Lightning Brunico 4gq5t94h.png Adler Freiberg d2juas97.png Dynamo
4 ryu8cbkl.png EHC Augschburg 87 p9l34fvk.png Mad Runner Up 4gq5t94h.png Adler Freiberg d2juas97.png Dynamo
11 4ezg7tkk.png Rhein Neckar Flames 3fcdoigw.png Göteborg ibzv2sne.png EHC Dynamo Ost Berlin d2juas97.png Dyanmo
6 3fcdoigw.png HC Göteborg 98 d2juas97.png Dynamo p9l34fvk.png MadRunnerUp ryu8cbkl.png EHC Augschburg 87
7 3fcdoigw.png HC Göteborg 98 4ezg7tkk.png Rhein Neckar Flames p9l34fvk.png Mad Runner Up ibzv2sne.png EHC Dynamo Ost Berlin
8 xcz4ueqp.png Neptun Rangers d2juas97.png Dynamo ibzv2sne.png Dynamo Ost Berilin iboy65ca.png Allgaue Bombers
9 4ezg7tkk.png Rhein Neckar Flames xcz4ueqp.png Neptun Rangers slwxssff.png Neggara Vikins 26xq2pjf.png EC Pirates Munich
10 xcz4ueqp.png Neptun Rangers d2juas97.png Dynamo ibzv2sne.png Dynamo Ost Berilin iboy65ca.png Allgaue Bombers
11 Läuft Läuft Läuft Läuft
12 ... ... ... ...

isijrag5.png Ewige Tabelle

Die Ewige Tabelle der Adler Hockey League mit allen Teams, die in den bisherigen Saisons teilnahmen. Mit allen Punkten, Siegen, Niederlagen und Toren. (Alle Spiele der Hauptrunden, Qualifikationsrunde und Playoff / Playdowns ab der 5. Adler Hockey League)

Akuteller Stand nach der 7. Adler Hockey League

# Trend Team Seasons Sp S N Tore Diff Pkt Pokal2.png
1. arrow_equal.png (-) 4ezg7tkk.png Rhein Neckar Flames 3 26 22 4 160:30 130 96 1
2. arrow_equal.png (-) 26xq2pjf.png EC Pirates Munich 3 28 22 6 113:44 69 66 0
3. arrow_equal.png (-) iboy65ca.png Allgaeu Bombers 3 27 22 5 78:49 29 63 0
4. arrow_equal.png (-) ibzv2sne.png EHC Dynamo Ost Berlin 3 27 20 7 124:54 70 55 0
5. arrow_equal.png (-) 3fcdoigw.png HC Göteborg 98 3 29 17 12 120:88 32 55 2
6. arrow_equal.png (-) xcz4ueqp.png Neptun Rangers 3 18 17 1 111:16 95 52 1
7. arrow_equal.png (-) zilh64h9.png Krumbecker Falcons 3 23 15 8 81:39 42 48 0
8. arrow_equal.png (-) nssctaka.png München Bulls 3 24 15 9 72:48 24 45 0
9. arrow_equal.png (-) v4w5z9kb.png Waldsassen Wombats*² 3 26 14 12 82:83 -1 42 0
10. arrow_equal.png (-) fs8wmwic.png Angry Wolves Pustertal 3 21 14 7 73:42 31 41 0
11. arrow_equal.png (-) d2juas97.png Dynamo 3 20 15 5 88:28 60 41 0
12. arrow_equal.png (-) e7fi44fk.png EC IKEA Wandlitz 3 23 14 9 70:59 11 39 0
13. arrow_equal.png (-) 4gq5t94h.png Adler Freiberg 3 21 11 10 78:75 3 33 0
14. arrow_equal.png (-) isijrag5.png IK Tromso Panther 2 15 11 4 83:23 60 33 0
15. arrow_equal.png (-) lge57pdp.png BschH 3 20 10 10 54:46 8 32 0
16. arrow_equal.png (-) 5r5lgxd6.png LU Lions 3 22 11 11 50:50 0 30 0
17. arrow_equal.png (-) 3zumc3ae.png Mundinger EV 3 17 9 8 53:39 14 28 0
18. arrow_equal.png (-) isijrag5.png HC Baerlin 3 22 9 13 58:95 -37 27 0
19. arrow_equal.png (-) mmb6n3wb.png Lahti Hawks 3 22 11 11 49:107 -58 27 0
20. arrow_equal.png (-) h3prric9.png Black Hawks Tragwein 3 22 10 12 53:79 -26 26 0
21. arrow_equal.png (-) qm6rsyeo.png Devils Wings Cöpenick 3 17 9 8 40:45 -5 26 0
22. arrow_equal.png (-) slwxssff.png Vikings Neggara 3 8 8 0 71:4 67 24 0
23. arrow_equal.png (-) 7qfb8gpv.png Stv Deutenbach Tigers 3 25 8 17 51:92 -41 22 0
24. arrow_equal.png (-) 27498799pn.png Mad Runner Up 3 17 7 10 52:63 -11 21 0
25. arrow_equal.png (-) 8mbvwdwk.png ECL Panther Berlin 1 9 7 2 33:14 19 20 0
26. arrow_equal.png (-) mbcmdd6p.png EC Hamburg 3 14 5 9 28:60 -32 14 0
27. arrow_equal.png (-) iw9gei4s.png SN Nordiques 1 7 3 4 31:37 7 9 0
28. arrow_equal.png (-) hjeiocxc.png Rohrschach Sharks 3 22 2 20 34:99 -65 9 0
29. arrow_equal.png (-) isijrag5.png Kuhlio Tigers 3 22 3 19 70:115 -75 8 0
30. arrow_equal.png (-) isijrag5.png Destroyers 1 8 3 5 15:25 -10 7 0
31. arrow_equal.png (-) g3t9smlm.png Dynamo Berlin 3 17 3 14 19:71 -52 7 0
32. arrow_equal.png (-) y75gi7fr.png EHC Chur 1 12 2 10 19:74 -55 5 0
33. arrow_equal.png (-) gia7ewye.png RSC Fischkutter Brhv 1 7 1 6 5:39 -34 3 0
34. arrow_equal.png (-) isijrag5.png Rangers Mannheim 1 1 1 0 8:0 8 3 0
35. arrow_equal.png (-) ybrygpuj.png Sputnix Mannheim 3 14 1 13 15:49 -34 3 0
36. arrow_equal.png (-) isijrag5.png HC Rammstein Oberlausitz 1 9 0 9 0:45 -45 0 0
arrow_equal.png (-) isijrag5.png HC Schwäne 1 9 0 9 0:45 -45 0 0
38. arrow_equal.png (-) isijrag5.png Lokomotive Brest 1 7 0 7 2:61 -59 0 0


Legende
SP: Spiele; S: Siege; N: Niederlage; Tore: Tore; Diff.: Differenz; Pkt: Punkte; Pokal2.png: AHL-Champion;

Fett: aktuelle Teilnehmer


isijrag5.png Medallienspiegel

isijrag5.png AHL Regeln

1. AHL Teilnahme Allgemein
1.1 Das vorliegende Reglement legt die Rechte, Pflichten und Verantwortungsbereiche aller an der Vorbereitung und Organisation der AHL einschließlich ihrer Qualifikationsphase und Entscheidungsspiele beteiligten Parteien fest.

1.2 Die Organisation der Liga behält sich vor, Teams auszuschließen. Gründe hierfür sind z.B. Punkt 2.2.1 dieser Spielregeln oder mehrmaliges Nichtantreten.

2. Anmelden/Spielberechtigung
2.1 Anmeldungen können über GM Pasi (Adler Freiberg) entgegengenommen werden oder über das Forum: (Link)

2.2 Eine Spielberechtigung für die AHL liegt nur vor, wenn die teilnehmende Mannschaft die Bedingungen der jeweiligen Liga erfüllt

3. AHL Spielsystem
3.1 s.Modus

3.2 Auslosung - Es gibt 2 Ligen mit je 2 Gruppen (Divisionen) a 8 Teams. Die Einteilung erfolgt über ein einmalliges Verfahren ab der Saison 125 gibt es nur noch den Sportlichen auf oder Absteig.
3.3 Für einen Sieg gibt es 3 Punkte. Für einen Sieg nach Verlängerung gibt es 2 Punkte. Für eine Niederlage nach Verlängerung gibt es 1 Punkt! Für eine Niederlage gibt es 0 Punkte.

4. Vor dem Spiel
4.1 Die Mannschaften sind selbst dafür verantwortlich, dass der Gegner eingeladen wird.

4.2 Die bekannte 0-5 Wertung tritt bei folgenden Bedingungen ein:
4.2.1 Das Heimteam lädt fristgerecht ein (fristgerecht heißt mind. 24 Std. vor dem Spiel), die Auswärtsmannschaft bestätigt nicht - Wertung 5:0 für das Heimteam - Das Auswärtsteam lädt fristgerecht ein (fristgerecht heißt mind. 24 Std. vor dem Spiel), die Heimmannschaft bestätigt nicht - Wertung 5:0 für das Auswärtsteam.
4.2.2 Sollte ein Spiel nicht angenommen werden, bitte per PM an die Organisation oder im Forum (Link) melden.
4.3 Eine 0-5 Wertung tritt bei folgender Bedingung ein:
4.3.1 Keine der beiden Mannschaften lädt ein und das Spiel findet nicht statt - Wertung 0-5 gegen beide Mannschaften.
4.4 Ein Teilnehmer hört während der Vorrunde auf, dann werden aber auch bereits gespielte Partien auf 0 - 5 gesetzt!
4.5 Verschuldet ein Team 3 Spielausfälle, so wird es von der AHL ausgeschlossen!

5. Im Spiel - Nach dem Spiel
5.1 Die Spielberechnung übernimmt der EZM. Hierfür übernimmt die Liga keine Verantwortung!

5.2 Kein Team muss nach dem Spiel etwas tun !Weder einen Bericht schreiben noch Ergebnisse eintragen!
5.2.1 Allerdings kann ein Manager sich rege im Forum oder anderweitig beteiligen.
5.3 In den Playoffs gilt ein OT-Sieg als normaler Sieg.
5.3.1 Daraus folgt, dass der Verlierer keinen "Extra" - Punkt erhält, sollte die Serie unentschieden stehen
5.4 Sollte es vorkommen, dass in den Playoffs der Serienstand 1:1 steht und auch die Tordifferenz gleich ist, erreicht das Team die nächste Runde, welches mehr Tore auswärts erzielt hat.


isijrag5.png Sponsoren

21603.jpg Weetzen Warriors
Der Sponsor der Logoschmiede.

Die Saison oder Liga Logos der Adler Hockey Leauge kommen alte von den Weetzen Worriors.

16379.png Besaid Aurochs
Mr. Teamcode die Besaid Aurochs erstellen die Teamcodes für die AHL.

isijrag5.png Navigation

Adler Hockey League
isijrag5.png
AHL HauptseiteAHL Saison Vorlage • • TeamcodesAHL_Teams
Saison 1Saison 2Saison 3Saison 4Saison 5Saison 6Saison 7Saison 8Saison 9Saison 10Saison 11Saison 12Saison 13Saison 14Saison 15