Bandensponsor ab Saison 67

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche

Ab Saison 67 (Beginnt am 16. April 2014) ändert der Bandensponsor seine Zahlweise in allen Ligen und für alle Teams.

Was ändert sich genau?

Der Bandensponsor zahlt nicht mehr nach der Kapazität des Stadions, sondern nach der durchschnittlichen Besucheranzahl der vergangenen Saison. Zur ersten Einführung in Saison 67 orientiert sich die Sponsorenzahlung an der durchschnittlichen Besucheranzahl aus Saison 66. In Saison 68, dann an Saison 67, in Saison 69 an Saison 68 usw.

Wie wird die Stadionauslastung berechnet?

Es zählt die durchschnittliche Zuschauerzahl aller Heimspiele der vergangenen Saison, inklusive Playoffs und Playdowns. Jede Platzkategorie steht dabei für sich selbst und ist wie bisher gewichtet. D.h. der Sponsor zahlt am wenigsten für belegte Stehplätze und am meisten für belegte VIP Plätze. Es wird nicht in Prozenten, sondern in absoluten Zahlen gerechnet. Ein größeres Stadion hat also keinen Nachteil gegenüber einem kleineren Stadion bei gleicher Zuschauerzahl.

Welchen Einfluss hat das Stadionumfeld auf den Bandensponsor?

Das Stadionumfeld hat weiterhin den gleichen Einfluss wie zuvor. Für den Bandensponsor zählen die Ausbauten im Bereich Verkehr und Anzeige.

Wie nehme ich Einfluss auf die Stadionauslastung?

Alle Informationen dazu findest du im Wiki Artikel zum Stadion. Beobachte auch die Zuschauerschnitte deiner Liga und anderer Ligen um zu erfahren ob evt. noch eine bessere Auslastung möglich ist. Die Zuschauerschnitte sind unterhalb der Tabelle und den Pressemeldungen einer jeden Liga zu finden.

Gibt es weiterhin die Auswahl zwischen 5 Sponsoren?

Ja.

Wie viel bekomme ich dann ab Saison 67 vom Bandensponsor?

Die aktuelle Prognose kann jeder Manager in seiner Sponsorenübersicht einsehen. Dabei zählt immer der aktuelle Zuschauerschnitt der jeweiligen Platzkategorien und der aktuelle Stand des Stadionumfelds im Bereich Anzeige und Verkehr. Die Anzeige kann sich also nach jedem Heimspiel und nach jedem Umfeldausbau verändern.

Warum ein Update?

Aktuell zahlt der Bandensponsor unabhängig von Erfolg, Liga oder Besuchern immer die gleiche Summe. D.h. ein Liga 1 Team bekommt von seinem Sponsor bei gleicher Ausbaustufe des Stadions exakt die gleichen Einnahmen wie ein Liga 8 Team, obgleich dort 20 000 Zuschauer weniger zusehen. Es wurde vom EZM ein System angestrebt das sowohl Erfolg und Liga des Teams in den Bandensponsor einfließen lässt, aber weiterhin auch Stadionausbauten belohnt. Dieses System wurde in der Änderung des Bandensponsors zu Saison 67 gefunden. Es ist davon auszugehen das sich die Teamstärken, vor allem in den Ligen mit geringer Stadionauslastung, in den kommenden Saisons senken und ein gleichmäßigerer Anstieg der Teamstärken von Ligaebene zu Ligaebene eintritt.

Sind meine bisherigen Ausbauten jetzt umsonst gewesen?

Im Gegenteil. Jeder erfolgte Ausbau ist ein Ausbau der nicht mehr getätigt werden muss und den man Teams voraus hat, welche diesen Ausbau noch nicht haben. Spätestens im Falle eines Aufstieges zahlt es sich aus. Möglicherweise müssen andere Teams auch ihre laufenden Kosten stärker reduzieren um das Geld für einen Ausbau aufzubringen den man selber bereits hat. Auch im neuen System bekommt man zudem mehr Geld für die Umfeldausbauten.

Ich habe weniger Zuschauer als mein Stadion fassen könnte, sollte ich trotzdem weiterhin das Stadion ausbauen?

Ja. Ausbauten am Umfeld im Bereich Anzeige und Verkehr lohnen sich weiterhin unabhängig von der Zuschauerzahl. Da die verfügbare Stadionkapazität aber keinen negativen Einfluss auf den Bandensponsor hat, empfiehlt sich auch hier ein Ausbau um, im Falle eines Aufstieges, mehr Platz bieten zu können. Außerdem gilt: "Was man hat, das hat man" ;)

Sollte ich besser in Anzeige oder Verkehr investieren als in die Gastronomie?

Das lässt sich nicht pauschal beantworten. Alle Investitionen in das Stadionumfeld bringen grundsätzlich mehr Geld. Der Bandensponsor zahlt aber erst eine andere Summe bei einem neuen Vertragsabschluss, also zur jeweils neuen Saison. Die Gastronomie zahlt bereits mehr Geld bei jedem Heimspiel, ab ihrer Fertigstellung.

Sollte ich jetzt nur noch VIP Plätze bauen?

Nicht zwingend. Auch wenn belegte VIP Plätze am meisten zählen, so ist es wesentlich schwieriger VIP Plätze ordentlich auszulasten als Steh- oder Sitzplätze. Siehe dazu auch wieder den Abschnitt Stadionauslastung auf der Wiki Seite Stadion.

Werden die Nachwuchspreise angepasst?

Vorerst nicht. Möglicherweise einige Saisons nach dem Update des Bandensponsors, wenn die weitere Entwicklung abzusehen ist.

Werden die Grundwerte angepasst?

Ja. Die Grundwerte der Spieler werden angepasst und tendenziell gesenkt. Genauere Infos dazu gibt es bald.