Burki Drommedare

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Burki Drommedare
Let's go Drommedare!
Land Aut.png
Stadt Burki(na) Faso
Liga 8.2
Gegründet 01. September 2017
Geschichte siehe unten
Stadion Ayran Arena
Fassungsvermögen 1.900
Besitzer BurkiSenior
Manager BurkiSenior
Hauptsponsor Ayran & Pornhub
Trainer Aut.png Peter "Pete" Forstinger
Kapitän Aut.png Dominik Artner



Allgemeines

Die Burki Drommedare sind ein Verein die in Burki(na) Faso (westlicher Teil Österreichs) beheimatet sind. Was wahrscheinlich gleich auffällt ist die Schreibweise beim Teamnamen (eigentlich korrekte Schreibweise: Dromedare). Dieser "Fehler" wurde von Präsident Burki Senior bei der Gründung am 1. September 2017 gemacht, da er passiv high von Cannabis war. Die Vereinsfarben sind Dunkel- und Hellblau, weil blau der Zustand ist, denn die Fans der Drommedare und der Präsident zu 99% haben!

Stadion

Beheimatet ist der Verein in der Ayran Arena in Burki(na) Faso. Das kleine aber feine Schmuckkästchen fasst 1.900 Zuschauer. Auf Grund der geringen Kapazität ist der Ansturm auf Tickets extrem! Die Spiele sind meist schon Monate zuvor ausverkauft. Um den Ansturm etwas zu mindern hat der Verein beschlossen, die Tickets nur noch zu verkaufen, wenn der potenzielle Käufer einen Alkoholpegel von mehr als 1,2 Promille beim Kauf hat.

Geschichte

Gegründet wurden die Burki Drommedare am 1. September 2017 von Burki Senior, der zu dieser Zeit passiv high war und somit einen Schreibfehler in den Vereinsnamen einbaute. Über die kurze Vereinhistorie lässt sich aktuell leider noch nicht viel mehr berichten!

Das erste Spiel der Vereinsgeschichte (am 1.9.2017 - Saison 109) wurde auswärts beim EV Burgberg bestritten. Leider ging die Partie in der Overtime mit 4:3 (1:2 - 1:0 - 1:1 - 1:0) verloren. Der höchste Sieg der Vereinsgeschichte wurde auswärts beim EHC Kloten (oder auch EHC Klöten - man kann sich nicht sicher sein) gefeiert. Es gelang ein souveräner und niemals gefähredeter 0:4 Sieg. (Stand September 2017)

Skandale

Der bislang einzige Skandal in der noch jungen Vereinsgeschichte, wurde durch Präsident Burki Senior fabriziert. Er soll sich laut der glaubwürdigen und angesehenen Zeitung "Wann und Wo" an einem Samstag so mit Alkohol die Kehle geölt haben, dass sein Blick jenem von Brugger Martin (seines Zeichens Sänger der Musikgruppe "Ursprung Buam") glich.

Team

Das Team wurde nach einem Umbruch komplett erneuert und daher ist noch kein Artikel über die neue Truppe auf der Wikipedia-Seite!

Mitglieder

Der Verein umfasst genau 12.345 Mitglieder welche hauptsächlich aus Burkina Faso stammen. Bekannteste Mitglieder sind Didi Urschitz (Alkoholiker-Legende vom Sportplatz Wiesenrain), René "Renato" Greiml (bekanntester Alkoholiker in dem umliegenden Längen- und Breitengraden) sowie Peter Cornelius (auch Sänger der Vereinshymne) und Vin Diesel (ehemaliger Türsteher der Ayran-Arena).

Freunde und Rivalen

Befreundetes Team der Burki Drommedare sind die Burki 51ers (die von Burki Seniors Bruder (Young Burki) am 4.9.2017 gegründet wurden) (Leider wurden die Burki 51ers bereits aufgelöst...). Größter Rivale und verhasster Erzfeind sind Sattlers Gorillas. Weitere bekannte Teams (deren Beziehung zu den Drommedaren noch nicht zu definieren ist) sind: SVD Usambatschu, Usambatschu Lazers, Usambatschu Turtles und Usambatschu de Papos.

Stand: 14.11.2017