Derendorf Fire Wolves

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Derendorf Fire Wolves
27580654wo.jpg
Gründung
01.11.16
Geschichte
Derendorf Fire Wolves
(99-)
Stadion
Spichern Dome
Standort
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Teamfarben
Rot, Gelb, Schwarz

xx xx xx

Liga
8
Division
2
Conference
West Europa
Cheftrainer
Ger.pngP. Driesch
General Manager
Ger.pngPami
Besitzer
Fin.pngTour Saruk
Kooperationen
keine
27524469fe.jpg
Heim
27524470gz.jpg
Auswärts

Die Derendorf Fire Wolves sind ein EZM Franchise aus Düsseldorf, die in der 8.2 Division, West Europa spielt. Die Vereinsfarben sind Rot-Gelb.

Geschichte

Der Anfang

Gegründet wurde das Franchise als Derendorf Fire-Wolves am 1. November 2016 in Düsseldorf. Bereits am 1. November 2016 wurde das Richtfest des neuen Spichern Dome gefeiert. Zu diesem Zeitpunkt fasste das Stadion 400 Zuschauer. Am 1. November und 3. November fanden die ersten beiden Spiele im neuen Stadion statt. Das erste Spiel ging nach zwei ausgeglichenen drittel noch mit 1:3 gegen die Berlin Bears verloren. Im zweiten Saison Spiel am 2.11.2016, auswärts gegen die Cannibals war es das erste drittel das vor zwei guten letzten dritteln einem Punkt im Wege stand. Doch schon im zweiten Heimspiel (3. Saisonspiel) konnte man den ersten sieg verbuchen, mit einem 2:0 gegen EV Ergoldsbach durften sich die Düsseldorfer zum ersten mal über drei Punkte freuen. Nach diesen Sieg hat sich die Mannschaft dann aber auch schnell eingespielt und belegten am ende den vierten Tabellenplatz und Qualifizierten sich damit auch direkt in der ersten Saison für die Playoff, die dann allerdings auch schon nach drei Spielen für die Wölfe beendet waren.

In der Zweiten Saison wurde von Anfang an klar das hier eine Mannschaft ist die in die Playoffs gehört. So haben sie in der Saison nie ein Platz außerhalb der Top vier belegt und Qualifizierten sich auch in dieser Spielzeit für die Playoff. Im Halbfinale bezwangen die Wölfe ihren Gegner in nur zwei Spielen deutlich und so kam es zur Begegnung erster gegen zweiten der Regulären Saison. Das Finale erreicht zu haben war schon ein erfolg mit dem man zufrieden war und gegen die deutlich stärkere Mannschaft rechnete man in Derendorf auch nicht mit einem sieg, doch in nur Zwei Spielen wurde DFW völlig überraschend die Liga 8 Meisterschaft gewonnen und stieg damit auch zum ersten mal in die nächst höhere Liga auf.

Personalien

Mannschaft

Spieler seit der Saison 99

Nr. Nation Vorname Nachname Position Alter Im Team seit Im Team bis Karriere
13 Ger.png Andre Eck Goalie 26 99 100 n/a (-99)
28 Dnk.png Jens Ellegaard Goalie 27 99 102 n/a (-99)
37 Can.png Jason Binette Goalie 25 99 101 unbekannt (97-98)
88 Ger.png Timo Eckart Goalie 19 100 102 eigene Jugend (-100)
3 Ita.png Hartmann Holzer Defense 26 99 99 n/a (-99)
5 Ger.png Oliver Schultheis Defense 26 102 102 White Stags (101-101)
6 Ger.png Christian Reinsch Defense 26 102 102 Down Town Crocodiles (101-101), SniperWuppi (101-101)
7 Ger.png Dominik Saathoff Defense 26 99 101 n/a (-99)
12 Ger.png Christopher Dillmann Defense 20 99 102 eigene Jugend (-99)
15 Slo.png Sebastijan Potocnik Defense 27 99 100 n/a (-99)
16 Ger.png Felix Schiffmann Defense 25 99 101 n/a (-99)
16 Can.png Kirk Thompson Defense 25 102 102 Killerkakerlaken1992 (101-101)
18 Lat.png Kalvis Vasiljevs Defense 25 99 102 n/a (-99)
22 Can.png Claude Dunham Defense 22 99 101 EHC Brixlegg (99-99), Blacklions Saar (98-98)
25 Ger.png Leopold Groll Defense 25 99 101 n/a (-99)
26 Ger.png Roman Grote Defense 26 99 101 n/a (-99)
27 Ger.png Christoph Martens Defense 26 102 102 BlueWhiteFighters (101-102)
42 Rus.png Stepan Lisin Defense 24 100 102 Dryuninho (99-100)
98 Ger.png Georg Piel Defense 24 99 99 Spandau Rabbits (98-98)
4 Ger.png Thomas Schellenberg Offense 26 99 100 n/a (-99)
5 Ger.png Simon Herold Offense 25 99 100 n/a (-99), Wild Wings (101-102)
8 Ger.png Marco Mey Offense 25 99 100 n/a (-99), Koelner EC (101-102)
8 Can.png Denis Charette Offense 26 102 102 CKSA Indiens (101-102)
9 Ger.png Oliver Gross Offense 26 99 101 unbekannt (97-98)
10 Ger.png Thomas Aigner Offense 26 99 102 SF Kondrau (97-98)
11 Ger.png Nils Fleischmann Offense 26 99 100 n/a (-99)
11 Ger.png Hendrik Zink Offense 26 102 102 SC Einheit Dresden (101-101)
14 Aut.png Leo Brunner Offense 26 99 100 EC Icebiters (97-98)
15 Ger.png Philip Kanzler Offense 19 101 102 eigene Jugend (-101)
19 Ger.png Georg Lammers Offense 24 99 101 n/a (-99)
20 Ger.png Daniel Rose Offense 25 99 101 n/a (-99)
20 Ger.png Nils Rau Offense 25 102 102 n/a (-102)
21 Ger.png Stefan Flach Offense 25 99 101 Monaco Royal ICE Tigers (97-98)
23 Svk.png Dusan Stana Offense 23 100 102 La Icebreakers (98-98)
24 Ger.png Andreas Simon Offense 24 99 101 n/a (-99)
25 Ger.png Maik Röder Offense 24 102 102 Falken Chemnitz (101-101)
27 Lat.png Georgs Viksna Offense 27 99 101 n/a (-99)
39 Ger.png Nico Siekmann Offense 24 99 101 n/a (-99)
54 Ger.png Niko Rasche Offense 24 100 102 fcbayern (99-100)
62 Ger.png Hendrik Gaida Offense 27 99 99 gev wieno (98-98)
87 Ger.png Steffen Reese Offense 19 99 102 eigene Jugend (-99)
96 Aut.png Clemens Handke Offense 27 99 101 n/a (-99)

Hall of Fame

Gesp. Nr. Nation Spieler Pos. Ligaspiele Ligatore
- - - - - -

Das Stadion

Spichern Dome

Spichern Dome
01-start-MNP.png
0.png
Daten
Ort
Düsseldorf, Nordrhein-Westfalen
Eigentümer
Multifunktionsstadion Derendorf
Eröffnung
1.11.2016
Erstes Spiel
1.11.2016
Derendorf Fire Wolves:Berlin Bears 1:3
Kapazität
400 Plätze
(davon 300 Stehplätze)
Spielfläche
60 × 30 m (Eishockey)
Verein(e)

Der Spichern-Dome ist ein Eishockeystadion im Stadtteil Derendorf der nordrhein-westfälischen andeshauptstadt Düsseldorf. Der EZM-Verein Derendorf Fire Wolves empfängt hier seine Gegner zu Heimspielen.

Geschichte

Das Bauwerk entstand zum zweck der Gründung einer EZM-Mannschaft in Düsseldorf. Der Namensgeber des Stadions ist der nahe gelegene Verkehrsknotenpunkt Spichernplatz.

Lage und Umgebung

Der Dome befindet sich im Stadtteil Derendorf, im nördlichen Teil des Düsseldorfer Stadtgebietes. Nördlich schließt sich das Gelände des Düsseldorfer Nordfriedhofs an. Südlich befindet sich die bekannte Düsseldorfer-Altstadt. Auf der westlichen Seite befindet sich der Rhein. In der Nähe befindet sich auch der internationale Flughafen der Landeshauptstadt.

Anbindung

Straße

Der „Dome“ verfügt über eine sehr gute Anbindung an den Straßenverkehr.

Parken am Spichern Dome

Bei der Anreise mit PKW´s könnte es bei starken Besucher Andrang zu Problemen führen da die Park Möglichkeiten sehr begrenzt sind.

ÖPNV

Bei Veranstaltungen wird zusätzlich ein Pendelbusverkehr im 10-Minuten-Takt eingerichtet.

Statistiken

Team

Saisonbilanzen
Saison GP P T GT S SOT NOT N
101/PD 2 6 10 0 2 0 0 0
101 22 3 12 209 1 0 0 21
100/PO 4 10 17 12 2 2 0 0
100 22 49 90 37 15 2 0 5
99/PO 3 2 9 12 0 1 0 2
99 22 40 54 41 11 3 1 6
Ges. 75 110 192 311 31 8 1 34

GP=Spiele / P=Punkte / T=Tore / GT=Gegen Tore / S=Siege / SOT=Siege nach Over Time / NOT=Niederlagen nach Over Time / N=Niederlagen

Erfolge

Tabellenplatz
Saison Position Liga Punkte Play-Off
101 12 7.2 3 HF
100 2 8.2 46 S
99 3 8.39 40 HF

Spieler

meisten Spiele
Spieler Nat. Spiele 99 Spiele 100 Spiele 101 Spiele 102 Spiele Ges.
1 Roman Grote Ger.png 23 20 22 65
1 Dominik Saathoff Ger.png 23 20 22 65
1 Daniel Rose Ger.png 23 20 22 65
1 Georg Lammers Ger.png 23 20 22 65
1 Kalvis Vasiljevs Lat.png 23 20 22 65
bester Scorer
Spieler Nat. Tore Vorlagen Scorer Punkte
1 Stefan Flach Ger.png 31 23 54
2 Andreas Simon Ger.png 20 34 54
3 Daniel Rose Ger.png 7 38 45
meisten Tore
Spieler Nat. Tore
1 Stefan Flach Ger.png 31
2 Andreas Simon Ger.png 20
3 Georg Lammers Ger.png 18
meisten Assists
Spieler Nat. Assists
1 Daniel Rose Ger.png 38
2 Andreas Simon Ger.png 34
3 Stefan Flach Ger.png 23
beste Fangquote
Spieler Nat. SV % SO
1 Jason Binette Can.png 93,75 0
2 Jens Ellegaard Dnk.png 88.36 2
3 Timo Eckart Ger.png 80.14 0

Auszeichnungen

Kurylenko Trophy Gold
Saison Spieler Nation GP P T A
100 Stefan Flach Ger.png 16 24 16 8
100 Andreas Simon Ger.png 16 24 8 16
Kurylenko Trophy Silber
Saison Spieler Nation GP P T A
100 Daniel Rose Ger.png 16 22 3 19
Kurylenko Trophy Bronze
Saison Spieler Nation GP P T A
99 Stefan Flach Ger.png 19 19 9 10
99 Andreas Simon Ger.png 20 19 8 11

GP=Spiele / P=Punkte / T=Tore / A=Assist

Schultes Trophy Gold
Saison Spieler Nation GP +/-
100 Roman Grote Ger.png 16 20
100 Dominik Saathoff Ger.png 16 20
Schultes Trophy Silber
Saison Spieler Nation GP +/-
99 Dominik Saathoff Ger.png 20 17
Schultes Trophy Bronze
Saison Spieler Nation GP +/-
99 Roman Grote Ger.png 20 16

GP=Spiele / +/-=Plus/Minus

Bengtsson Trophy Bronze
Saison Spieler Nation GP SV% SO
99 Jens Ellegaard Dnk.png 18 92.24 1

GP=Spiele / SV%=Fangquote / SO=Shot Out