Fields of Athenry

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Fields of Athenry/ Harry Dick Arena
06-parkhaus-YHD.png
Land USA
Stadt Washington
Team Irish Eagles
Namen Büchsenparadies, Nudelpalast, Harry Dick Arena
Kapazität 25.000
Sitzplätze 20.000
Stehplätze 0
VIP-Plätze 5.000


5515.jpg zurück zur Hauptseite

Geschichte

The Fields of Athenry ist ein Lied über die Irische Hungersnot zwischen 1846 und 1849, von der auch die Bewohner der Stadt Athenry betroffen waren. Das Lied, das in den 1970er Jahren von dem Iren Pete St. John geschrieben und unter anderem vom irischen Sänger Paddy Reilly aufgenommen wurde, erzählt von einem Mann, der, um seine Familie vor dem Hungerstod zu retten, Getreide stiehlt und dafür nach Australien (Botany Bay) deportiert wird. Wehmut, Stolz, Sehnsucht, Heimat – all das findet sich in den bewegenden Zeilen dieses Liedes wieder...


Low lie the fields of Athenry

Where once we watched

the small free birds fly

Our love was on the wing

we had dreams and songs to sing

It´s so lonely ´round the fields of Athenry

Eintrittspreise

Für die einen zu teuer, für die anderen zu günstig.

Besondere Ereignisse

Seit Saison 55 herrscht der Geist des Haanpää

Seit Saison 64 spielt dort der erste irische EZM Spieler

Seit Saison 69 spielt dort der erste Mongole des EZM's

Seit Saison 69 spielt dort der erste Este des EZM's