Hartmut Weichangst

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Hartmut Weichangst
c27dfd881e.png
Geburtsort: Gammelshausen (Deutschland)
Nationalität: Ger.png
Größe: 1,91 m
Gewicht: 155 kg
Position Trainer
Schußhand
Sportliche Erfolge Bronze Medaille bei der Sackhüpf WM 1998 in Bangladesch
Karriere 1985-2004Stuttgarter Sackhüpfverein

1986-2004Deutsche Nationalmannschaft im Sackhüpfen

2005-2007Fussball Jugendtrainer

2007-2018Fussball Senioren Trainer

2018-2020 Co Trainer/ Trainer Eishockey Bambini Mannschaft

2019-2020 C̶o̶ ̶T̶r̶a̶i̶n̶e̶r̶ ̶e̶i̶n̶e̶s̶ ̶D̶E̶L̶ ̶T̶e̶a̶m̶s̶

2020- Trainer Rostock Vikings


Hartmut Weichangst`s Lebenslauf

Harmut Weichangst wurde am 22.Februar 1962 in Gammelshausen (Baden-Württemberg) geboren und ist der aktuelle Eishockey Trainer, der bei denRostock Vikings aktiv ist.

Nachdem er seine Jugend und Schulzeit in Gammelshausen und Umgebung verbrachte, zog es ihn nach Schulende in die Firma seines Vaters. Dieser besaß ein Unternehmen für die Herstellung von Tierfutter. Hartmut musste dabei als Tierfutter Testesser herhalten. Dieser Job schmeckte ihn jedoch nicht und so wollte der noch junge Hartmut unbedingt etwas mit Flugzeugen machen. Pilot oder Fluggerätmechaniker war sein großer Wunsch. Seine Bewerbungen scheiterten jedoch und am Ende landete er auf dem Stuttgarter Flughafen und arbeitete als Fachkraft für biologische Flugsicherheit oder kurz gesagt als lebendige Vogelscheuche. Viel Bewegung war hier angesagt und so entdeckte Hartmut seine sportliche Seite.

1985 entdeckte Hartmut zufälliger Weise einen Stuttgarter Sackhüpf Verein, dem er sich anschloss. Dabei zeigte sich Hartmut als wahres Naturtalent und nur ein Jahr später war er im Aufgebot der Deutschen Nationalmannschaft für die Sackhüpf Weltmeisterschaft 1986 in Peru. Bis 2004 blieb Hartmut dem Nationalteam treu und beendete somit erst im Alter von 42 Jahren seine Karriere als Sackhüpfer. Die letzten Jahre führte er die Sackhüpfnationalmannschaft sogar als Kapitän ins Rennen. Sein größter Erfolg war dabei der Gewinn der Bronzemedaille und damit der 3.Platz bei der Sackhüpf WM 1998 in Bangladesch. Sein größte Enttäuschung in seiner Karriere erlebte Hartmut ein Jahr später bei der Sackhüpf EM 1999 in Portugal als Weichangst im Viertelfinale gegen den Favoriten Frankreich überraschend führte und dann Hartmut jedoch 50 Meter vor dem Ziel der Sack riss(also der Hüpfsack). Aus durch technischem Defekt, sowie bei der EM 1991 in Schweden, als die Deutsche Nationalmannschaft am Ende der Vorrunde Disqualifiziert wurde, nachdem bei einer Kontrolle, festgestellt wurde, dass Hartmut Weichangst's Hüpfsack gegen das technische Reglement verstößt.

Nachdem Weichangst seine aktive Karriere also 2004 beendete, zog Weichangst noch im selben Jahr in die Berliner Umgebung. Ihm kam dabei seine Führungspersönlichkeit zu Gute. Bei einem Spaziergang kam Hartmut an einem Fussballfeld vorbei, wo ein D Jugend Spiel stattfand. Hartmut zeigte sich sehr Elanvoll und musste sämtliche Spielzüge kommentieren. Dies kam weder bei den Eltern der Kinder noch beim Trainerteam gut an. Letzen endes musste sogar die Polizei kommen und den aufgebrachten Weichangst, der sich tierisch über die Niederlage seines Heimatortes ärgerte von der Fussball Anlage verweisen. Harmut schwor sich. Das kann ich besser als das jetzige Trainerteam und so schnappte er sich im Jahr 2005 eine frei gewordene Trainerstelle in einem Jugendteam in seinem Nachbarörtchen. Hartmut zeigte sich tatsächlich als ein recht guter Trainer. Er forderte viel und war auch recht streng. Das kam nicht unbedingt gut bei den Kindern und den Eltern an, sodass Hartmut im Jahre 2007 den Posten wechselte und am Ende ein Seniorenteam in der Kreisklasse betreute.

Mit diesem Team erlebte Hartmut so einige Höhen und Tiefen. Im Grunde genommen verblieb das Team aber in den vielen Jahren ,in dem Hartmut Trainer war, immer in der Kreisklasse. 11 Jahre später unzwar im Jahr 2018 wollte sich Hartmut unbedingt ein paar Tricks vom FC Barcelona abgucken. Er flog nach Barcelona und war überglücklich als er noch ein Ticket über eine Agentur bekam. Endlich mal Messi live sehen im großen Camp Nou, dieses großeFussball Stadion. Die Agentur fuhr ihn jedoch in sone winzige Eishalle und da spielte stattdessen das Eishockey Team von Barcelona. Nach dem anfänglichen Ärger, wurde Hartmut jedoch vom Eishockey absolut gefesselt. Noch auf der Rückreise kontaktierte er sein Fussballteam das er absofort nicht mehr als Trainer zur Verfügung steht. Hartmut wollte absofort Eishockey Trainer werden. Dieses gelang in tatsächlich, bereits wenige Wochen später bei einer Berliner Bambini Mannschaft. Zunächst als Co Trainer, ein gutes halbes Jahr später als Trainer.

Viele Fragen sich nun sicherlich wie es Hartmut schaffte von dem Bambinis zu den Rostock Vikings zu wechseln. Hierbei ließ sich Vikings GM Block von Weichangst täuschen. Hartmut gab vor als Co Trainer eines DEL Teams gearbeitet zu haben. Diese Geschichte stimmt aber nun nicht wirklich, auch wenn Hartmut das ein wenig anders sieht. Hartmut erwarb also in der Saison 2019/2020 eine Dauerkarte eines DEL Teams. Hartmut sicherte sich einen Platz direkt hinter der Trainerbank des Heimteams. Von hier gab Hartmut lautstark seinen Senf zum Spiel ab. Nachdem der DEL Trainer bemerkte dass Weichangst jedes Spiel vor Ort war, platzte diesem irgendwann der Kragen und meldete den lautstarken Weichangst , der natürlich immer alles besser wusste, der Security. Nachdem Weichangst trotz Ermahnungen immer wieder lautstark den Trainer mit seinen Tipps zuschüttete, wurde Weichangst des Stadions verwiesen. Hausverbot. Dieses Ereigniss gibt Hartmut Vikings seitdem in seiner Vita an und behauptet er wäre Co Trainer eines DEL Teams gewesen. Der gutgläubige GM Block, nahm Hartmut somit unter Vertrag.


Weichangst bei den Vikings

Seit Saison 145 belegt Hartmut das Traineramt bei den Vikings. Dabei gelang ihm in der Saison 147 der Aufstieg in die 5.Liga. In der Saison 145 wurde Hartmut künstlerisch aktiv und zeichnete Logos für andere Teams (siehe weiter unten). Nachdem er dabei, die Zeit verpeilte und somit nicht pünktlich zu einem Spiel erschien, sprach GM Block ein strenges Zeichenverbot aus. Weiterhin wird Hartmut vorgeworfen, vor einem Playdown Spiel, Rostocks Busfahrer zum zuparken des Autos eines Gegnerischen Spielers gezwungen zu haben, sodass der gegnerische Spieler nicht aus seinem Auto aussteigen konnte und das Spiel verpasste. Weiterhin hat Weichangst in der Weihnachtssaison 150 angeblich einen vor dem Stadion eines anderen Eishockeyteams stehenden Weihnachtsbaum geklaut um diesen als Logofoto für den 3.Weichangst Exoten Cup zu nutzten.

Zur Saison 147 gründete Hartmut Weichangst den Hartmut Weichangst Exoten Cup, der in unregelmäßigen Abständen stattfindet. Er machte damit auf fehlende Exoten aufmerksam, da das Tippspiel in dem Exoten gewonnen werden konnten in das Saison 2020 ausfiel. Bereits wenig später konnten Exoten durch die Teilnahme an einer EZM Umfrage gewonnen werden.


Weiteres Abseits des Sportes zu Hartmut Weichangst

Im Jahr 1997 stand Hartmut Weichangst kurz davor die Synchronsprecher Rolle des Grantelbartes in der Zeichentrickserie Weihnachtsmann & Co. KG zu übernehmen. Am Ende zog er in der Endauswahl jedoch den kürzeren.

Hartmut spielte zu Weihnachten 1996 ,im Krippenspiel ,in seiner Gemeinde, Ersatzweise den Esel, nachdem das eigentliche Kind welches für die Rolle vorgesehen war, wenige Minuten vor dem Auftritt krank wurde.

Hartmut trägt gerne Flip Flops, egal ob im Sommer oder Winter.

Hartmut hört gerne Benjamin Blümchen Hörspiele, obwohl ihm der Elefant immer zu laut trötet.

Hartmut besitzt eine Simson S51.

Hartmut hält als Haustiere ein paar Hühner, die mit einer Warnweste ausgestattet sind, damit diese in der dunklen Jahreszeit nicht überfahren werden.

Hartmut ist bekennender Nutella Fan. Zu jedem Frühstück isst er mindestens ein Toast/Brötchen mit Nutella. Andere Nuss Nougat Aufstriche kommen ihn nicht auf den Tisch. Hartmut vertraut dabei auf die Lebenswichtigen Bausteine in der Nutella. ( Siehe Nutella Werbung von 1984 .Link https://m.youtube.com/watch?v=xhA-uPPGpiM ) Hartmut behauptet bis heute, ohne Nutella hätte er es niemals in das Deutsche Nationalteam der Sackhüpfer geschafft.

Inside Vikings

In Saison 145 begleitete ein Reporter Team die Rostock Vikings hautnah. So erhielten die Zuschauer einen einzigartigen Einblick in das Vereinsleben der Vikings. Hier könnt ihr nochmal alle Folgen in Ruhe nachlesen.


Prolog:Hartmut Weichangst soll es richten

Hartmut Weichangst wird neuer Chef Trainer der Vikings. Der 58 Jährige Weichangst soll die Vikings zurück in die 5.Liga führen. Alles andere als der Wiederaufstieg wäre eine Enttäuschung. Weichangst ist erst seit gut 3 Jahren Eishockey Trainer. Zuvor war er Trainer eines Fussball Clubs. Seine Karriere jedoch untypisch. Zunächst war er Tierfutter Testesser in der Firma seines Vaters.Der Job schmeckte ihm jedoch nicht und so sollte es etwas mit Flugzeugen sein. Am Ende jobbte er jedoch nur als lebendige Vogelscheuche auf einem Flughafen.Hier entdeckte er seine sportliche Seite und landete am Ende sogar im deutschen Nationalteam im Sackhüpfen.Seine Führungspersönlichkeit brachte ihn auf die Trainerlaufbahn.Erst im Fussball,seitdem im Eishockey


Inside Vikings Staffel 1 Folge 1

Im ersten Teil der Vikings Inside Doku,sind wir live dabei, als sich Neu Trainer Hartmut Weichangst, seiner Mannschaft vorstellt. Als der 1,91 m große Weichangst die Kabine betritt, bricht gleich ein Gelächter aus.Dies lag jedoch nicht nur an Weichangst`s Flip Flops im Fischdesign und seinen Tennissocken, sondern vielmehr daran,dass sich Weichangst mit seiner Umhängetasche am Türgriff der Kabine verhedderte.Ein strenger Blick, dann war Ruhe und Weichangst stellte sich vor und sprach (Auszug seiner Vorstellung):"Ich will mit euch viel erreichen. Ich habe schon viel erreicht. Unter anderem war ich 6xDeutscher Meister im Fussball und ich habe bereits 3x den Stanley Cup gewonnen.Also an der Spielekonsole.Aber das ist ja auch eine Performance"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 2

"Man Man Man , hier ist vielleicht was los" Mit den Worten betrat Trainer Hartmut Weichangst die Kabine der Vikings, in der Drittelpause im Heimspiel gegen die Flughörnchen Tigers. Dann legte er los: " Ne so nicht. Leute so wird das nichts. Die Verteidiger müssen mehr verteidigen und die Stürmer mehr stürmen. Und dann wenn der Goalie mal weiter aus seinem Kasten ist, den Ball, äh Puck auch mal lupfen. Einfach lupfen. Und hier gebt alles. Wenn ihr nicht mehr könnt und keine Luft mehr kriegt, dann müsst ihr pfeifen." In den Moment ertönt eine Durchsage des Stadionsprechers: "Das 2.Drittel beginnt ein wenig später. Der neue Zamboni Fahrer hatte soeben einen etwas größeren Bandenkontakt. Die Bande muss erst repariert werden."


Inside Vikings Staffel 1 Folge 3

"Oh nee,ne? Pierron verkauft ?!Verdammt" stellte GM Block erschrocken fest. In dem Moment betritt Trainer Hartmut Weichangst das Büro:" Man Man Man, ist hier heute wieder was los! Stimmt es das wir soeben Pi... Piero.. äh diesen Franzosen aus'm Sturm verkauft haben?" GM:"Tja hätte auch nicht gedacht,das den 36 Jährigen noch jemand haben will.Denn setzt dich Mal und lass nen Ersatz kaufen." Block und Weichangst klicken sämtliche Spieler durch,jedoch wird man im Sturm nicht fündig. GM:" Dann eben nen Verteidiger,hier der ist gut.Spano 25 Jahre unter GW.Spielt bei Moyland" Weichangst:"Wo ist das denn?"GM:"Ich gucke Mal.Ah Bedburg-Hau" Weichangst:"Wo ist das denn?"GM:"Kleve"Weichangst:"Wo ist das denn?"GM:"Bei Düsseldorf"Weichangst:"OK kaufen"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 4

"Man Man Man, hier ist vielleicht wieder was los" stellt Trainer Hartmut Weichangst erstaunt fest. Er wirft noch einen letzten Blick in den Rettungswagen, ehe die Sanitäter die Tür schließen. Weichangst winkt Center Timo Laumann noch einmal freundlich zu. Der hat jedoch durch seine Kopfverletzung andere Sorgen als zurück zu winken.Der Rettungswagen fährt davon und Weichangst geht enttäuscht zurück in die Eishalle:"Man Man Man hat gar nicht zurück gewunken der Timo.Und verloren haben wir auch, im Penalty Schießen. 6 Mal verschossen.Sachen gibt's. Vielleicht sollte ich Mal unseren Manager ansprechen, ob wir uns noch einen passenden Ersatz holen. Sonst sehe ich für die nächsten Spiele schwarz."


Inside Vikings Staffel 1 Folge 5

Man Man Man,hier ist vielleicht wieder was los.Mit den Worten betrat Trainer Hartmut Weichangst die Eishalle zum heutigen Training.Einige Fans stehen im Eingansbereich.Ein kleiner Junge bittet um ein Selfie von ihm zusammen mit Weichangst.Weichangst stimmt zu.Als der kleine Junge mit seinem Smartphone spürbare Probleme hat,schreitet Weichangst ein und meint:"Gib mal her ich mach das,bin schon spät dran".Das am Ende aufgrund des Größenunterschiedes nur Weichangst auf dem Bild zusehen ist,wird der Junge erst später bemerken.Weichangst eilt weiter zieht sich schnell die Schlittschuhe an, betritt das Eis und stürzt.Kufenschoner noch dran.Weichangst rappelt sich auf und legt los:"Luca,Lorenz,Jan,Niko und ähh du da.Ihr 5 trainiert jetzt 4 gegen 3"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 6

"Man Man Man hier ist ja wieder was los,das gibt's doch nicht" stellte Trainer Hartmut Weichangst nach dem 2:1 Penalty Sieg gegen Allgäu Bulls fest. Weichangst betritt die Kabine der Vikings und legt los: "Man Man Man, gewonnen ok. Aber Leute was ist los? Habt ihr Schießen gelernt, als Treffen noch nicht Mode war ?. Das gibt's doch nicht. Wieder nur ein Tor. In der ganzen Saison erst 23 Tore. Man Man Man, vier Teams stehen besser da als wir in Sachen geschossene Tore" Weichangst holt einen zerknüllten Zettel vor. "Und schaut mal hier. In der Scorer Tabelle der Liga. Unser bester Mann nur 23ter. Was soll das denn? Selbst die Flughörnchen Tigers haben 3 Leute in der Tabelle vor uns. Was soll das denn ? Aber die Abwehr steht gut. Das ist gut"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 7

Trainer Hartmut Weichangst hat heute einen Termin im Nachwuchszentrum der Vikings. Weichangst stellt fest:"Man Man Man, hier ist ja vielleicht was los!" In dem Moment tippt ihm ein U21 Nachwuchsspieler auf die Schulter:"Aber Herr Weichangst.Hier ist doch gar nichts los!" Weichangst richtet seine Hornbrille und sieht sich genauer um.Die Lüftung klappert, das Neonlicht flackert,auf dem Eis befinden sich einige Nachwuchsspieler die Versuchen das Tor zu treffen. Versuchen wohlgemerkt.Weichangst lenkt ein:" Stimmt hier ist ja nicht viel los.Hier wird ja gar nichts investiert.Das muss sich sofort ändern.Also bald, demnächst, später,irgendwann,vielleicht.Aber erstmal wird der Fast Food Tempel gebaut.Ich freue mich über noch mehr Essensauswahl"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 8

"Man Man Man, da ist vielleicht was los" stellt Trainer Hartmut Weichangst fest. "Was ist denn jetzt schon wieder los?" fragt sich GM Block und rückt rüber an Weichangst Büro Laptop. Weichangst antwortet freudig:"Mit dem EC Bedburger Ice Cats wurde ein neuer Eishockey Club gegründet und die Suchen noch nach einem Logo,da habe ich mit meinem zeichnerischen Talent mal eben eines erstellt" "Oh nee ne? Nicht dein Ernst!!Soll das etwa eine Katze sein ? " fragt Block irritiert. Weichangst:"Na sicher. Ich habe meinen Logo Vorschlag soeben im EZM Forum veröffentlicht." GM Block: "Ich fasse es nicht. Wie peinlich. Und dann noch unter meinem Account.Ernsthaft Bedburg sollte sich mal an die Weetzen Warriors wenden.Die können das wenigstens richtig " (Zeichnung siehe unten)


Inside Vikings Staffel 1 Folge 9

"Oh nee, ne, du hast jetzt nicht wirklich noch so ein besch.. Logo gezeichnet"stellt GM Block fest als er das EZM Forum prüft.Trainer Hartmut Weichangst zeigt sich hingegen erfreut: " Na klar mein Logo kam so gut an, das ein weiteres Team unzwar die Zürcher Möwen auch ein Logo wollten." GM Block runzelt die Stirn: "Dir ist aber schon bewusst das das Team die Zürcher Löwen heißen und nicht Zürcher Möwen?!"Weichangst zeigt sich erschrocken:"Achso.Oh das habe ich gar nicht richtig gelesen.War sowie so schon ganz irritiert über den Teamnamen und musste auch erst überprüfen ob es da überhaupt Möwen gibt. Aber die gibt's da. Naja dann muss sich das Team nun eben umbenennen"GM Block:"Die haben tatsächlich schon dein Logo drin und der Antrag läuft" (Zeichnung siehe unten)


Inside Vikings Staffel 1 Folge 10

"Oh nee ne,wo bleibt der Typ bloß?",fragt sich GM Block.Das Spiel gegen die Kurpfalz Steelers läuft inzwischen.Co-Trainer Stolpe kommt gehörig ins schwitzen,denn er steht alleine an der Bande.Trainer Hartmut Weichangst fehlt.GM Block wütend:"Ich rufe den jetzt nochmal an,wehe er geht wieder nicht ran."Er geht jedoch ran."Weichangst am Empfangsgerät" GM Block antwortet:" HARTMUT.Wo steckst du ?!!" Weichangst:"Na zu Hause, ich entwerfe gerade weitere Teamlogos. Man Man Man richtig was los hier bei mir" GM Block ist erzornt:"Schau mal auf die Uhr!Das Spiel läuft schon. Du kommst jetzt sofort hier her und wehe ich sehe dich noch einmal ein Logo für andere Teams zeichnen" Weichangst:"Ui schon so spät,vielleicht schaffe ich es noch zum 3.Drittel"


Ye Ti´s Management III (Inside Vikings Staffel 1 Folge 11)

"Man Man Man, hier ist ja überhaupt nichts los. Total langweilig ist mir heute.Und zeichnen darf ich ja auch nicht mehr. Was mach ich denn jetzt ? " fragt Trainer Hartmut Weichangst GM Block. GM Block antwortet: " Vielleicht die nächste Trainingseinheit planen !" Weichangst:" Habe ich schon, aber ich hab`s. Wir verfassen diesen Beitrag unter der Überschrift des bekannten Ye Ti. Das wird lustig, dann denken alle Leute das Ye Ti Management hätte einen neuen Beitrag verfasst dabei sind nur wir es." GM Block: " Total bescheuert, das gibt nur Ärger vom Ye Ti." Weichangst: " Zu Spät, schon drin" GM Block:" Oh man, ich schließe besser schon mal die Bürotür ab,aber zum Glück bin ich ab morgen im Österreich Urlaub."


Inside Vikings Folge 12 (Anmerkung der Redaktion) Das Ye Ti nutze einfach unsere Überschrift, darum geben wir den Beitrag als Folge 12 an

"Ja sind denn jetzt alle verrückt? Erst revoltieren teile meiner Mannschaft und dann plagia... plagei... plag... kopieren irgendwelche Trainer meine Artikel. Ist das vielleicht ein Traum? Eher nicht. In meinem Traum würde H.W. vielleicht weniger seine Spieler übers Eis scheuchen, als eher öfter Bob Ross beim Malen zugucken. Aber sei´s drum. Nicht aufregen, ich lasse meine Wut nachher im Training raus. Zudem: 'Erst wenn man parodiert wird, hat man es nach oben geschafft!' Danke, Rostock. - Ye Ti"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 13

Es ist 30 Minuten vor Spielbeginn des heutigen Vikings Heimspiel.Die Reporter stehen neben Hartmut Weichangst und wirken ratlos:"Sagen Sie mal Herr Weichangst.Wissen Sie zufällig in welcher Folge wir uns inzwischen befinden,hier ist  so einiges durcheinander.Nr12oder13?"Weichangst steht neben Spieler Johannes Bittner der bislang noch keinen Einsatz für die Vikings absolvieren durfte.Weichangst antwortet:"Mir Egal.Aber hier Johannes heute ist dein Tag.Zeig was du kannst"Bittner zeigt sich freudig:"Oh danke Chef.Ich gebe mein Bestes.Welchen Spieler ersetzte ich denn?"Weichangst verdaddert:"Mensch Johannes.Ich meine als Maskottchen.Du bist Maskottchen.Der heutige Student ist gerade ohnmächtig geworden von den Gummidämpfen in der Wikinger Maske"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 14

"Oh nee ne.Verbindungsabbruch.Die Verbindung hier in den Bergen ist aber nicht gerade die Beste.", stellt GM Block fest. Noch einmal versucht er eine Verbindung per Videokonferenz mit Trainer Hartmut Weichangst herzustellen.GM Block:" Hartmut kannst du mich hören und sehen?"Weichangst antwortet:"Man Man Man, die Verbindung ist nicht die Beste,etwas hakig, aber es geht." GM Block gibt Anweisungen:"Hartmut ich weiß du hast das Team im Griff, aber gehe bitte mit dem gesamten Team, nach dem heutigen Spiel noch eine Runde laufen. Morgen gegen ESC Lions wird es echt hart,da hilft uns jede Konditions Einheit!" Weichangst antwortet freudig:" Gerne Chef, kein Problem.Das machen wir gerne.Die Verbindung hakt im übrigen gerade wieder.Also bis morgen"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 15

"Man Man Man,hier ist ja was los.Herr Wirt die nächste Runde geht auf mich!"ruft Trainer Hartmut Weichangst dem Wirt hinterher.Es ist inzwischen Nachts halb 3 und Weichangst befindet sich mit seinem Team in einer Rostocker Kneipe.Aus der Jukebox duddelt zum 14 Mal in Folge das Lied"Barbie Girl"da Spieler Abraham immer wieder Geld einwirft um das selbe Lied zu hören.Goalie Stettler umarmt Weichangst und meint:"Mmm Mensch Haa Hartmut,das ist aber echt eine coole Sache von dir,dass wir jetzt alle einen Trinken gehen,wenn der Chef nicht da ist".Weichangst erwiedert:"Du die Idee ist überhaupt nicht von mir.Unser Chef hat uns die Maßnahme zum Saufen auferlegt.Habe mich auch gewundert.Sachen gibt's.Aber naja ich finde es auch toll,also Prost!"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 16

Vor dem Spiel gegen die Neusiedler Eisbären will Trainer Hartmut Weichangst mit seinem Team eine Videoananalyse vom Hinrunden Spiel durchführen.Weichangst kramt in seiner Tasche nach der passenden DVD und legt diese ein.Allerdings ist kein Bild zu sehen nur Ton zu hören.Da stellt Center Gros fest:"Mensch das ist doch Hexe Schrumpeldei, das Hörspiel!" Weichangst schreckt auf:"Oweia falsche DVD".Weichangst kramt wieder in seiner Tasche legt eine neue DVD ein, da gröllt das ganze Team los,Verteidiger Schmid fragt lachend:"Mensch Hartmut bist du das da etwa?!" Weichangst wird Puder rot:"Öhh oweia schon wieder die Falsche DVD,wie peinlich."Das Reporter Team der Inside Vikings Doku wird aus Jugendschutzgründen nicht weiter auf den Inhalt eingehen.


Inside Vikings Staffel 1 Folge 17

"Oh nee ne,das gibt's ja nicht.Wir haben unseren ersten richtigen Nationalspieler." stellt GM Block freudig fest.Dabei handelt es sich um den 21 Jährigen Polen Patrick Ciesielski.Per Videokonferenz berichtet Block ,Trainer Hartmut Weichangst davon,der hatte die Info jedoch auch schon erhalten und meint freudig:"Man Man Man tolle Nummer. Patrick freut sich,aber Tomasz Wyszynski ist total sauer das er nicht dabei ist, wo er doch deutlich besser ist."GM Block klärt Weichangst noch einmal auf:"Tja Patrick ist eben noch 21 Jahre und damit als Jugendspieler dabei,trotzdem hätte ich nicht gedacht,das ausgerechnet Patrick unser erster echter Nationalspieler wird.Hat für uns ja noch gar nicht gespielt"Weichangst antwortet:"Das muss gefeiert werden!"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 18

Um optimal die Playoffs zu spielen sind die Vikings bereits gestern zum Playoff Auswärtsspiel angereist.Das Team hat die Nacht in einem Hotel in der Nähe vom Mundinger Stadion verbracht. Wir befinden uns aktuell im Frühstücksraum als Trainer Hartmut Weichangst die Servicekraft befragt: "Wo steht denn hier die Nutella?"Die Servicekraft antwortet:"Das tut mir Leid, wir haben nur diesen No Name Schokoaufstrich." Das findet Weichangst weniger gut:"Ich will aber Nutella! Wo sind wir denn hier?! Man Man Man, Sachen gibt's." Das Reporter Team befragt Weichangst:"Herr Weichangst.Wieso ausgerechnet Nutella?" Weichangst antwortet:"Na die beinhaltet die 5 Lebenswichtigen Bausteine.Esse ich jeden Tag. Schauen Sie mal auf YouTube. Nutella Werbung 1984."


Inside Vikings Staffel 1 Folge 19

"Man Man Man,da ist vielleicht was los!" stellt Trainer Hartmut Weichangst fest während er sein letztes Steak verdrückt. Weichangst befindet sich mit GM Block und einigen weiteren Spielern,bei Vikingsspieler Jan Abraham zu Hause.Man schaut gemeinsam im EZM TV das B-WM Spiel Ungarn vs.Polen. Besonderes Augenmerk liegt auf dem Vikingsspieler Patrick Ciesielski,der erste Nationalspieler der Vikings.Weichangst meint:"Mensch die müssen den Puck mehr schnippeln und lasst doch mal den Patrick aufs Eis.Man Man Man, wo isser denn?Apropos wo steckt eigentlich Jan?" Block gibt die Antwort:"Draußen,Jan macht schon mal den Grill sauber!"Weichangst empört:"Wie ich dachte er legt in der Drittelpause noch ein Paar Würstchen auf!,wo sind wir denn hier?!"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 20

Heute hat das Reporter Team einen Termin im privaten Zuhause,bei Vikings Trainer Hartmut Weichangst.Vor der Eingangstür kommt das Reporter Team ins Stocken.Heftige Stöhnlaute sind aus dem Haus zu hören.Jetzt klingeln? Aber Termin ist schließlich Termin. Weichangst öffnet verschwitzt die Tür: " Ah kommt herein.Ich hatte gerade eine Trainingseinheiten auf meinem Rudergerät WaterRower absolviert.Neues Modell.1A.Führt manchmal nur zu Verwechslungen.Vorallem für die Nachbarn."Weichangst zeigt dem Team seine 81m2 Wohnung.Besonders stolz ist er auf seinen Kaffeevollautomaten.Testsieger im Premiumseqment im Jahrgang 11/17 der Berliner Szene Fachzeitschrift Frisch uffiebrüht,sowie auf seine Bronzemedaille bei der WM im Sackhüpfen 1998 in Bangladesch


Inside Vikings Staffel 1 Folge 21

Man Man Man,hi.."In dem Moment wird Hartmut Weichangst von einem kleinen Mann unterbrochen "PSST.Seien Sie bitte etwas leiser.Sie befinden sich hier in einem historischen Museum für Unterhosen."Weichangst prüft den kleinen Mann mit einem akribischen Blick.Es handelt sich doch tatsächlich um den EX Vikings Spieler Kim-kuk chol der immer noch Rekordspieler der Vikings ist.Inzwischen hat der Nordkoreaner ein Unterhosen Museum eröffnet.Weichangst begutachtet sämtliche Unterhosen und bleibt dann an der roten Glücksunterhose stehen.Er ließt sich das Info Schild durch:Glücksunterhose des Vikings Spieler Kim-kuk chol.Färbte versehentlich Auswärtstrikots Rosa.Leichte Gebrauchsspuren.Weichangst führt eine Schnüffelprobe durch und stellt fest:"Stimmt"


Inside Vikings Staffel 1 Folge 22

GM Block sitzt im seinem Büro und geht mit Trainer Hartmut Weichangst die Spielerverträge der kommenden Saison durch. GM Block meint:" So ich habe nun diverse Spieler verlängert. Den Vertrag von Emil habe ich auslaufen lassen ! " Hartmut Weichangst zeigt sich erstaunt:" Wer ist das denn?" Block antwortet:" Na Emil Ørum !" Weichangst immer noch planlos:" Wer ist das denn ??" GM Block leicht gereizt:" Na Emil Ørum der Centerspieler , der allerdings nie gespielt hat." Weichangst scheint sich nun zu erninnern:" Ach der, ja ist ok, spielte ja eh nicht." GM Block macht weiter:" Ebenso ausgelaufen ist der Vertrag von Samuel Mercier und Johannes Bittner." Weichangst zeigt sich einverstanden:" Aja das Maskottchen. Ja brauchen wir nicht mehr."


Inside Vikings Staffel 1 Folge 23

"Man Man Man, hier war vielleicht was los!", stellt Vikings Trainer Hartmut Weichangst fest. Er winkt dem Reporter Team noch hinterher, als diese vom Vereinsgelände fahren. GM Block sieht das anders: " Ein Glück, endlich sind Sie weg, das waren mir alles viel zu private Einblicke hier." Weichangst zeigt sich freudig:" Naja aber die kommen ja bald zurück um eine zweite Staffel zu drehen." GM Block erschrocken:" Wie das wüsste ich aber, ich habe denen keinen weiteren Vertrag für eine zweite Staffel angeboten!" Weichangst sieht das anders:" Doch der Vertrag lag zwischen den ganzen Spielerverträgen, hast du mit unterschrieben. Also ich freue mich schon." Block fassungslos:" Oh nee ne, naja wer weiß ob du dann noch Trainer bist, wenn das Doku Team wieder kommt!!"

ybov6cpa.jpg cxywk3no.png f7ntibkh.png


In Saison 148 war das Inside Vikings Team erneut vor Ort und drehte eine 2.Staffel

Inside Vikings Staffel 2 Folge 1

"Oh nee ne"GM Block schaut ein zweites Mal aus dem Fenster,in der Hoffnung das er sich verguckt hat.Jedoch zeigt sich ihm das selbe Bild.Draußen steht das Inside Vikings Doku Team.In dem Moment betritt Hartmut Weichangst die Tür:"Man Man Man,endlich wieder was los hier.Das Inside Vikings Team ist zurück!"zeigt sich Weichangst freudig.GM Block ist weniger begeistert.Weichangst merkt an:"Trotzdem habe ich die Jungs,2Stunden später erwartet.Dabei war ich noch gar nicht beim Frisör.Meine Haarpracht.Ich sehe noch ganz wuschelig aus.Zum Glück habe ich eine Haarschneidemaschine im Schrank."Weichangst legt selbst Hand an.In den Moment betreten die Reporter das Büro.Weichangst erschrickt,rutscht ab und rasiert sich versehentlich einen Streifen a 0mm


Inside Vikings Staffel 2 Folge 2

"Oh Herr Weichangst,Sie sehen so gut aus!Waren Sie beim Frisör?"merkt der Inside Vikings Reporter lachend an,nachdem er das Büro betritt.Weichangst lächelt verschämt und lässt den Haarschneider hinter seinem Rücken verschwinden.Weichangst meint:"Ja öh ich wollte mal was neues ausprobieren" .Der Reporter blickt sich im Büro um und erblickt einen voll gemüllten Schreibtisch von Hartmut Weichangst.GM Block schreitet ein und meint:"Ja der Hartmut stapelt viel." Auf Weichangst`s Schreibtisch liegen neben leeren 5 Minuten Terrinen und Energy Dosen,etliche Zeitungen,darunter die neuste Ausgabe der Bussi Bär.In seinem Postfach befinden sich ein diverse Zettel mit Weichangst Wunschspieler,jedoch alle von GM Block mit einem Abgelehnt Stempel versehen.


Inside Vikings Staffel 2 Folge 3

Hartmut Weichangst und GM Block sitzen im Büro. Trainer Hartmut Weichangst überprüft die Spielpläne der UHL 4 , an der die Rostock Vikings nun erstmalig unter Wertung Teilnehmen. Weichangst stellt fest:" Man Man Man, da ist vielleicht was los." GM Block verdreht die Augen. Weichangst fährt fort: " Es hatte ja noch ein Team in der UHL 4 gefehlt. Nun gibt es einen Neuzugang zu vermelden. Der wsvsterzing333. Das ist ja vielleicht ein komischer Teamname. Also sowas. Für was steht überhaupt das wsv ? Eventuell Winter Schluss Verkauf ? Hm müsste aber wenn ja ehr SSV für Sommer Schluss Verkauf heißen. Und Spieler hat das Team aktuell gar nicht auf der Transferliste. Alles sehr merkwürdig.Und deren Arena heißt wie diese Molkerei. Sachen gibt`s"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 4

"Man,Man,Man,eine Frechheit ist das!"äußert sich Vikings Trainer Hartmut Weichangst zornig.GM Block fragt genervt nach:"Was ist denn nun schon wieder?" Weichangst fährt fort:"Ich werde mich beschweren.Der T Cup von Cupgründer T Rex Swerdlowsk. Das ist ja wohl die Frechheit Sondergleichen. Das mache ich nicht mehr mit! Die Spiele finden Nachts um 1:30 Uhr statt. Das ist mitten in der Nacht.Da will ich in Ruhe schlafen. Außer auf Freitag Nacht, da läuft Trucker Babes auf Kabel 1. Das will ich sehen. Die letzten beiden Tage haben mir gereicht,um diese utopische Uhrzeit an der Bande stehen und ein Eishockey Spiel betreuen.Aber nicht mit mir.Für die nächsten Spieltage kannst du bei dem Cup jemand anderes an die Bande stellen."


Inside Vikings Staffel 2 Folge 5

Trainingstag bei den Vikings.Einige Fans haben sich vor dem Halleneingang versammelt um Autogramme und Bilder zu bekommen. Schon aus weiter Ferne nimmt man das geknattere eines Mofas wahr. Wenig später kommt Trainer Hartmut Weichangst mit seiner Simson S51 um die Ecke geschossen. Unter den hustenden Fans durch die Abgase seines Zweitakters, parkt Weichangst die Simson direkt vor der Halle.Einige Fans erbeten ein Autogramm direkt auf deren Fantrikot. Weichangst überlegt nicht lange und krakelt seine Unterschrift auf die Trikots und Shirts. Das er dabei auch ungefragt einer Frau seine Unterschrift auf deren Pelz krakelt bemerkt Weichangst erst, als deren Mann Weichangst vor Wut eine Austeilt.


Inside Vikings Staffel 2 Folge 6

Mit einem blauen Auge und Erfahrung reicher,leitet Trainer Hartmut Weichangst das Training der Vikings.Nachdem Weichangst irgendwas aufs Eis brüllt,stellen die Reporter die Frage:"Herr Weichangst,wie sind Sie eigentlich zu den Vikings gekommen,zuvor waren sie ja nur Eishockey Trainer eines Dorfteams?"Weichangst:"Nunja ich habe meine Bewerbung ein wenig Ausgeschmückt und erzählt ich war schon einmal Co-Trainer eines bekannten DEL Teams."Der Reporter verdutzt:"Und das hat GM Block geglaubt?"Weichangst:"Block glaubt viel wenn der Tag lang ist.Naja es stimmt ja etwas.Ich hatte eine Dauerkarte direkt hinter der Trainerbank erworben und dann dem Trainer meine Meinung kund getan.Das ging solange gut bis die Security kam und mich rausgeworfen hat."


Inside Vikings Staffel 2 Folge 7

Wir befinden uns noch immer bei der Trainingseinheit der Vikings. Der Reporter befragt Trainer Weichangst weiter:" Jetzt wo wir schon bei der DEL sind. Wie finden Sie denn jetzt den neuen Namen , die PENNY DEL ?" Weichangst muss laut lachen. Dabei verschluckt er sich fast an seinem Hubba Bubba Kaugummi und meint:" Naja so lange das Geld stimmt. Da fällt mir ein ich muss heute auch noch erstmal zu PENNY, die haben frische Hähnchenschenkel im Angebot.Gestern gab es da übrings Cherry Tomaten in der Schale im Angebot." Der Reporter perplex:"Aber die Tomaten haben doch Häute!" Weichangst korrigiert:"Ne das war gestern." Der Reporter irritiert:"Ne die Tomaten haben Häute und keine Schale." Weichangst klärt auf:"Man die Schale ist die Verpackung!"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 8

"Man Man Man, da ist vielleicht was los!" stellt Vikings Trainer Hartmut Weichangst fest. "Ich höre" gibt GM Block zum Besten.Weichangst erzählt:"Na es lief doch diese EZM Umfrage und unter allen Teilnehmern werden neue Exoten verteilt."GM Block meint dazu:"Ja ich weiß,ich habe ja selbst an der Umfrage teilgenommen.Das ist doch toll.Da hat dein Exoten Cup vielleicht ein wenig Wirkung gezeigt."Hartmut Weichangst grinst,im nächsten Moment guckt er jedoch schockiert.Weichangst meint:" Ja toll.Obwohl.Das ist eine Frechheit!Das ging mir jetzt alles viel zu schnell!Was wird denn jetzt aus meinem Exoten Cup um für mehr Exoten zu werben?!" Wütend verlässt Weichangst den Raum.GM Block denkt sich:" Den Hartmut kann man aber auch nichts recht machen."


Inside Vikings Staffel 2 Folge 9

"Oh nee ne,"gibt GM Block von sich als er sein Büro betritt. Im Büro steht Hartmut Weichangst mit einem Eimer Farbe und einem Pinsel in der Hand. Weichangst setzt gerade den letzten Pinselstrich. Das ganze Büro erstrahlt in Pink. GM Block kocht vor Wut:"Sag mal ich glaube du spinnst!" Genau in dem Moment als GM Block , Weichangst an den Hals fahren möchte öffnet sich die Tür und einige Reporter betreten den Raum. Weichangst meint:" Ja es ist Pinktober und dieses Jahr nehmen wir ja gar nicht an der Trikot Aktion teil, da dachte ich ich setzte zumindest mal Akzente mit einem pinken Büro." GM Block muss gute Miene zum Bösen Spiel machen und grinst gezwungen in die Kamera:" Ja ganz tolle Idee."Dann flüstert er zu Weichangst:"Das gibt Revanche!"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 10

"Man Man Man, da ist ja was los !", stellt Vikings Trainer Hartmut Weichangst fest. "Ich höre", antwortet GM Block. "Ich habe jede Menge Nachrichten bekommen von Leuten, die gerne auch noch Bilder von unserem neuen pinken Büro sehen wollen. Darum hier der Link zum EZM Forum mit einem Bild von unserem neuen Büro: https://forum.eiszeit-manager.de/post/164126/#p164126 " GM Block rollert mit seinem Stuhl auf Weichangst Platz und blickt in dessen e-mail Account. Block stellt fest: " Ha von wegen. Dir hat niemand geschrieben und ein Bild erbittet. Stattdessen sehe ich da nur eine Mail einer Produktbestellung. Warnwesten für Hühner. Aha " Weichangst antwortet: " Ja ich halte neuerdings ein Paar Hühner. Und die Warnwesten erhöhen die Sicherheit!"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 11

Trainigstag bei den Rostock Vikings. "Man Man Man was soll das denn jetzt ?! Hallo verlassen Sie unverzüglich die Eisfläche! Was fällt Ihnen ein?! Wer sind Sie überhaupt ?", brüllt Vikings Trainer Hartmut Weichangst auf die Eisfläche. Noch ehe die Person in voller Eishockey Goalie Ausrüstung antworten kann ruft GM Block von den Tribünenplätzen hinab: " Mensch Hartmut du Döddel. Das ist Sidney Deslauriers von den Ladeburger Oilers. Diese haben uns Sidney freundlicherweise Ausgeliehen um die Verletzung von Stettler zu kompensieren." Weichangst zeigt sich peinlich berührt: " Öhhh achso, ja jetzt. Prima dann muss zumindest nicht der Fliegenfänger Bianchi ins Tor, da wäre ehr ich ins Tor gegangen um auszuhelfen."


Inside Vikings Staffel 2 Folge 12

Das Telefon bei Vikings Teamarzt Dr.Brausefrosch klingelt.Dr.Brausefrosch hebt ab. Am Ende der Leitung ist GM Block und der hat ein Anliegen: " Hey. Heute ist der Tag an dem ich Hartmut eines Auswischen möchte, nachdem er einfach ungefragt unser Büro mit Pinker Wandfarbe versehen hat. Ich werde dir Hartmut gleich mal vorbei schicken." Dr. Brausefrosch willigt ein. Inzwischen ist Hartmut Weichangst im Büro eingetroffen. GM Block beginnt das Gespräch: "Mensch Hartmut. Heute ist der Tag der Tage. Dein Jährlicher Fitnesstest, den jeder Trainer absolvieren muss steht an." Weichangst schaut schockiert und meint:"Wie ich bin top fit." Dann führt er GM Block einige Kniebeugen vor. GM Block ist wenig beeindruckt und meint:" Ne ab zu Dr.Brausefrosch"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 13

"Man Man Man, das habe ich mir irgendwie anders vorgestellt" gibt Vikings Trainer Hartmut Weichangst, bereits nach wenigen Minuten völlig erschöpft, von sich, während er sich auf dem Laufband von Dr.Brausefrosch befindet. " Sabbel nicht sondern Lauf !", gibt GM Block von sich während er nebenbei die Laufgeschwindigkeit erhöht. "Tu I ja, Tu I Ja." gibt Weichangst völlig abgehastet von sich. Neben dessen stellt GM Block eine Steigung von 15 % ein. Weichangst wirkt angefressen und meint: " Was soll das denn jetzt ? Hier an der Küste ist doch alles flach da geht nix Bergauf." GM Block antwortet gelassen: " Von wegen. Bei den Rostock Vikings geht es immer nur Bergauf!!!"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 14

"Mensch Hartmut,was war das denn bitte eine Graupen Leistung gegen den Tabellenletzten Ravensburg? Die waren auf dem Papier ja deutlich schlechter und wir haben nur 2:1 gewonnen.Das wäre ja fast schief gegangen.",meint GM Block leicht angefressen .Hartmut Weichangst kennt anscheint die Antwort:"Das haben wir alles deinen und Dr. Brausefrosches komischen Fitnesstest zu verdanken.Ich war danach Fix und Foxi.Sonst gebe ich dem Team die ersten Anweisungen schon immer auf der Busfahrt,aber ich war so fertig,das ich die ganze Busfahrt über geschlafen habe.Wie war jetzt eigentlich mein Ergebnis?"GM Block kennt die Antwort:"Ganz klar durchgefallen.Du musst wohl morgen den Test wiederholen und nochmal auf`s Laufband!"Weichangst schockiert:"Och nööö"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 15

"Man Man Man, hier ist ja was los.", stellt Vikings Trainer Hartmut Weichangst, nach der 1:2 Niederlage gegen Heidelberg fest. Er wendet sich nach der heutigen Trainingseinheit an sein Team und fährt fort:" Das war ja wohl gar nix gestern Abend. Ich will das heute gegen unseren nächsten Gegner dem HC Schwungheim, wieder Schwung hier bei uns in die Truppe kommt!. Darum Order ich ein Straftraining an.!" Center Timo Laumann findet das weniger gut und meint: " Och nöö. Waren wir nicht heute schon lang genug auf dem Eis?!" Weichangst antwortet: " Wieso wer hat denn was von einer Extra Einheit auf dem Eis gesagt ?! Es geht zu Dr.Brausefrosch. Der hat da son Laufband stehen. Geht voll ab das Teil, mit 15 % Steigung. Jeder geht da 30 Min rauf!"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 16

Wir befinden uns in der Vorbereitung auf das heutige Spiel gegen den EC Brami.Vikings Trainer Hartmut Weichangst schwört seine Team auf das Spiel ein:"So Leute,heute gegen EC Brami gegen diese Hasen will ich einen Sieg sehen!"Verteidiger Schmid fragt nach:"Aber ist das nicht ein Kaninchen im Logo ? "Weichangst sieht das anders:"Das ist nen Hase man!"Stürmer Stegemann stimmt jedoch Schmid zu und meint:"Ne ich glaube auch das ist ein Kaninchen." Weichangst bleibt bei seiner Meinung: "Das ist ein Hase. Seht euch doch mal die langen Ohren an."Schmid fragt nach:"Ist das eigentlich ein Spezial Helm? Weil die Ohren gucken ja aus dem Helm." Weichangst sicher:"Ja muss ja ein Spezial Helm sein,geht ja nicht anders.Aber die Ohren sind nicht geschützt"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 17

"Mensch Hartmut. Es sieht gut aus. Wir sollten pünktlich zur neuen Saison, das Geld für den Ausbau des Fast Food Tempels zusammen haben.", stellt GM Block nach seinen neusten Berechnungen fest. Trainer Hartmut Weichangst findest das absolut spitze und meint: " Ja Mega, dann können wir ja auch endlich eine asiatische Abteilung einführen. Frühlingsrollen und Hähnchen süß sauer sind damit Pflicht! Und ich will Sushi" GM Block beruhigt: " Ja ok, aber wehe ich sehe dich dann nur noch am Fast Food Tempel und nicht mehr an der Bande! Obwohl der Ausbau nimmt eh 40 Tage in Anspruch. Die Eröffnung ist also noch etwas weiter weg. Wer weiß, ob du da überhaupt noch Trainer bist!" Hartmut Weichangst findet das nicht lustig und zieht grummelnd ab.


Inside Vikings Staffel 2 Folge 18

"Man Man Man,da war vielleicht was los!",meint Hartmut Weichangst.GM Block gibt Weichangst ausnahmsweise mal recht:"Das stimmt.Alle drei 26 Punkte.Uns hat nur das bessere Torverhältnis vor den PD bewahrt."Weichangst meint:"Öh ja auch.Eigentlich meinte ich meinen Besuch nach dem Spiel in der Stadionkneipe.Während ich auf mein Team gewartet habe,habe ich zwei Kinder beim Airhockey Spielen zugeguckt.Dann habe ich den einen Jungen heraus gefordert.Er ging in Führung und hat mich ausgelacht.Da wurde ich so fuchsig,das ich noch wilder geschossen habe und dem Jungen dabei aus versehen einen Zahn ausgeschossen habe.Hat der gejammert.Dabei meinte er zuvor noch er spiele Eishockey in einem Jugendteam.Aber nun weiß er ja schon mal was auf ihn zukommt!"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 19

Wir befinden uns noch immer im Gespräch zwischen GM Block und Hartmut Weichangst,der Block von seinem Malheur nach dem Spiel gegen Graz berichtet,als Weichangst einem Jungen einen Zahn ausgeschossen hat"Oh Hartmut, da hast du ja wieder was angestellt!Und was hat der kleine Junge dann gemacht.?",fragt GM Block neugierig nach. Weichangst kennt die Antwort:"Er ist dann heulend zu seinem Vater geflitzt und wollte mich verpetzen.Ich bin dann sicherheitshalber schnell abgezischt und habe mein Team aus der Kabine geholt. Darum auch die komischen Fotos heute in der Presse, von unseren nackten Spielern nur mit Handtuch und Unterhose bekleidet auf dem Weg zum Bus .Habe die alle sofort in den Mannschaftsbus geordert,damit wir sofort abhauen können."


Inside Vikings Staffel 2 Folge 20

"Man Man Man, solch ein Ärger!,meint Hartmut Weichangst.GM Block fragt nach:" Was denn?" Weichangst antwortet:"Ich bin doch etwas traurig das wir nicht in den Playdowns sind.Hätten wir dann gegen Ravensburg gespielt hätte ich mir ein Brettspiel neu besorgen können."GM Block fragt nach:"Wieso das kannst du doch auch in jedem anderen Laden!"Weichangst verneint: " Ne in Ravensburg haben die doch sicher son Ravensburger Spiele Outlet.Denn ist das günstiger.Muss nämlich ein neues Lotti Karotti kaufen, nachdem ich gegen meinen 7 Jährigen Neffen verloren habe und mich dann vor Wut in dem Spiel verbissen habe.Nun ist es kaputt" Block meint:"Oh und nun musst du deinem Neffen ein Neues kaufen?" Weichangst:"Wieso denn ihm, ne mir,das war mein Spiel"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 21 "Man Man Man, hier ist vielleicht was los.", stellt Hartmut Weichangst fest. GM Block fragt nach:" Was treibst du denn schon wieder?" Weichangst antwortet:" Ich plane gerade die letzten Details für den 2.Hartmut Weichangst Exoten Cup. Und ich habe gerade die letzen drei Exoten nochmal recherchiert und festgestellt das Jack Sharky nach dieser Saison in Rente geht. Ist das nicht eigentlich auch ein Boxer gewesen?" Block kennt die Lösung: " Ja aber den schreibt man anders, nämlich Sharkey. Aber Jack Sharky kommt bei den drei ??? vor, in der Folge: Gift per Mail. Habe ich gestern gerade gehört." Weichangst meint:" Oh ne die drei ??? sind mir zu gruselig. Ich höre lieber Benjamin Blümchen. Obwohl der immer sehr laut trötet, mit seinem Törööö"


Inside Vikings Staffel 2 Folge 22

Die Rostock Vikings befinden sich in einem Wald Kletterpark, um sich mit einer Team Building Maßnahme auf die neue Saison vorzubereiten. Das gesamte Team ist vor Ort, auch Vikings Trainer Hartmut Weichangst macht mit bzw. muss mitmachen. Denn Lust hat Hartmut eigentlich nicht auf die Maßnahme. Außerdem hat er Höhenangst. Während die Spieler die ersten Hindernisse souverän meistern, steht Hartmut immer noch zitternd auf der ersten Plattform und meint: " Man Man Man das ganze Gurtzeug kneift mehr im Schritt als meine Tigerbadehose aus den 70igern. Öhhh Hilfe das ist mir nix. Irgendwie sehe ich auch den Wald vor lauter Bäumen nicht. Mir ist ganz schwindelig. Holt mich runter. Ich gebe lieber Anweisungen von unten."


Inside Vikings Staffel 2 Folge 23

" So endlich ist die Saison rum und das Inside Team zieht von dannen," freut sich GM Block. Vikings Trainer Hartmut Weichangst zeigt sich hingegen traurig. " So tschüss denn, bis zur 3.Staffel", ruft der Inside Reporter GM Block und Weichangst zu. Noch ehe GM Block nachfragen kann, hat der Reporter seine Autotür geschlossen und fährt vom Hof. GM Block zeigt sich irritiert: " Wie bis zur 3.Staffel? Kann ja gar nicht. Ich habe ja dieses mal extra darauf geachtet keinen neuen Vertrag zu unterschreiben bzw. das du mir einen Vertrag unterjubelst." Weichangst kennt die Antwort:" Naja also ich habe den Vertrag unterschrieben. Also ich habe deine Unterschrift fürs erste, provisorisch nachempfunden." GM Block: " Oh nee ne."


Weitere Hartmut Weichangst Kuriositäten

Nach einem 8:2 Sieg der Bayern über Barca im Fußball Champions League Spiel, stellte ein Manager in der EZM ein Lob für Bayern aus, erwähnte jedoch nicht das es sich um Fußball handelte. Das berühmte YE TI fasste dieses falsch auf

Zitat in der EZM:"Eigentlich wollte ich meinen Jungs heute Spielzüge aus der 'KHL' zeigen, um für die PlayDowns gewappnet zu sein. Aber dann las ich in der EZM-Times etwas von einem 8:2 der 'Bayern' gegen 'Barcelona'. Ich hatte bis dahin zwar noch nie etwas von den beiden Eishockey-Vereinen gehört, aber gut. Also hab ich im Internet danach gesucht ... und nix gefunden. Ich war schon heiß auf die Spielzüge und wollte meinen Jungs Videomaterial zusammenstellen. Aber nix! Kein Eishockey 'Bayern' gegen 'Barcelona' gefunden. Hab ich da was verpasst? Liegt es an AltaVista? Muss ich meine Jungs eben anders motivieren. Straftraining, Schlafentzug... Die guten alten Tricks. Aber die 'KHL' suche ich mir fürs nächste Mal raus, das kann ja nicht so schwer sein..."


Hartmut Weichangst antwortete in der EZM darauf wie folgt:

Barcelona und kein Eishockey Team?Von wegen.Für Spanische Verhältnisse sogar Recht erfolgreich. Herr YeTi muss als Manager noch so einiges lernen. Naja mir ging es ja ähnlich.Aber durch diese Story bin ich ja von meiner FussballTrainer Laufbahn erst zum Eishockey gekommen.Es war 2018 und ich wollte mir für meine Trainerkarriere in der Kreisklasse noch ein paar Tricks beim FC Barcelona abgucken.Also Anreise nach Barcelona und endlich Mal Messi live sehen. Was war ich froh als ich über eine Agentur Tickets bekommen habe und denn das.Statt ins Camp Nou, dieses großeFussball Stadion,fuhr mich die Agentur in sone winzige Eishalle und da spielte tatsächlich das Eishockey Team von Barca.Man war mir kalt in T-Shirt und Flip Flops.Grüße euer Hartmut

Das Rostocker Käseblatt führt nach dem Halbfinal Aus in Saison 146 ein Interview mit dem Vikings Trainer Hartmut Weichangst durch. Käseblatt:" Herr Weichangst, was war denn da los? Ihre Truppe ist ausgeschieden!" Weichangst:" Ja, das wir ausgeschieden sind weiß ich selber. BlueLiner hat einfach besser gespielt. Das war europäische Weltklasse!" Käseblatt:" Ist diese Niederlage und der verpasste Aufstieg, ihr Tiefpunkt der Sportkarriere?" Weichangst:"Ne, das war als ich bei der Sackhüpf EM 1999 gegen Favorit Frankreich überraschend führte und mir 50 Meter vorm Ziel mein Sack gerissen ist. Also der Hüpfsack versteht sich." Käseblatt:"Bleiben Sie Vikings Trainer?" Weichangst:" Ich bleibe aufjedenfall wahrscheinlich bei den Vikings!"


Hartmut Weichangst meldet sich zur Wort

"Hier ist ja gar nix los.Da fällt mir ein ich könnte euch ja mal eine Story aus meiner Karriere erzählen. Ich war mit der Nationalmannschaft im Sackhüpfen zur Vorbereitung auf das Sackhüpfduell gegen Spanien in einem Hotel auf den Balearen. Es war 1994. Oder war es 95? Öh. Ne muss 94 gewesen sein. Ich im Fahrstuhl neben mir so'n Chinesisches Großmütterchen. Auf einmal ein Gestank im Fahrstuhl. Da hat die da ein stehen lassen. Aber sowas von. Dann 7. Etage das Großmütterchen steigt aus. Und ich denke mir so. Na vielen Dank. Ich muss noch in die 12te.Dann 9.Etage der Fahrstuhl hält und ausgerechnet das Reporter Team einer bekannten Zeitung steigt zu. Man haben die doof geguckt als sie den Geruch wahrgenommen haben. Dabei war ich es ja nicht."


Hartmut Weichangst meldet sich zur Wort

" Man Man Man, Sachen gibt`s! Ich habe eben erst mitbekommen, das vor einigen Wochen im Rostocker Zoo ein Event Namens Tierische Olympiade durchgeführt wurde. Dabei wurden mehrere Stationen aufgebaut an denen man an einer Station auch Sackhüpfen konnte. Und jetzt kommts. Ich wurde zu diesem Event nicht eingeladen. Eine Frechheit ist das! Ich wäre gerne mit den Kindern um die Wette gehüpft und hätte ihnen als ehemaliger Sackhüpfnationalspieler wichtige Tipps gegeben.Ich sage nur Bronze Medaille bei der WM 98 in Bangladesch.Wollte mich schon beim Zoo beschweren, das man mich nicht eingeladen hat, aber GM Block meinte ich soll das mal lieber lassen. Naja dafür läuft es in der Liga für uns gut.Wir stehen aktuell mit 14 Punkten auf Platz 5.Toll"


Hartmut Weichangst meldet sich zur Wort

Eine Frechheit ist das hier. Ich melde mich gerade aus dem Teambus auf dem Weg zum heutigen Auswärtsspiel.Auf einer Raststätte wollte ich und meine Jungs uns nochmal bei einem Fastfood Restaurant stärken.Naja bzw.ich wollte unbedingt so eine Weihnachts Christbaum Gurke haben,wofür das Restaurant die Tage warb.Die sollte es nur heute geben. Und was soll ich sagen.Ausverkauft um 10:15 Uhr Ja wie viele hatten die denn vor Ort? 5 Stück?Ich war Fuchsteufelswild und dann meinte Verteidiger Michalevic noch,dann solle ich mich einfach in den Baum setzen,das käme aufs gleiche.Wir sind dann sofort weiter gefahren bis auf Einer,der verpasste die Abfahrt .Der steht noch an der Raststätte.Nun ratet mal wer? Naja dafür spielt heute Abend Röhrig