IK Tromso Panthers

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
IK Tromsø Panthers
13171.png
Informationen
Land Nor.png
Stadt Tromsø
Liga Scandinavia
Spielstätte Tromsø Ishall
Teamfarben

XX XX XX

Trikot in Arbeit
Geschichte
Gegründet Season 51
History Blue Devils Dresden
Season 51 - 68
Blue Devils Dresden
Season 89 - 93
SC Einheit Dresden
Season 94 - 116
IK Tromsø Panthers
Season 116 - present
Standort
Geschäftsführer Ger.png acer
Trainer Ger.png Anton "Toni" Raubal
Co-Trainer 4y336osk.png Mezey Lipót
Co-Trainer Nor.png Vegard Størdal
Fitness-Trainer Nor.png Hans Kristian Stenebraten
Goalie-Trainer Ger.png Christian Landmann
Team
Kaptain Ger.png Emil Wild
Assistent Sui.png Jan Isella

Clubhistorie

Ger.png Die Übernahme EHC Heilbronn - Ice Flyers Dresden
Dresden/Heilbronn,27.03.2014:
Am 27.03.2014 hat die sd-DESIGN-dresden Group die Übernahme des EHC Heilbronn bekanntgegeben. Zum 22. Spieltag folgte der Umzug nach Dresden, wo das Team unter dem Namen Ice Flyers Dresden starten wird.
Ger.png Insolvenz 04.05.2014 der Ice Flyers Dresden
Dresden,07.05.2014:
Am 04.05.2014 mussten die Ice Flyers Dresden den Insolvenzantrag beim Amtsgericht stellen. "Mit der Übernahme des Teams EHC Heilbronn, haben wir auch die Schulden übernommen und konnten diese nicht reduzieren. Wir mussten den Weg zum Amtsgericht gehen und haben alle nötigen Unterlagen abgegeben." So der Geschäftsführer Acer.

Mit Ende der Hauptrunde folgt dann leider der Zwangsabstieg. Aber bereits jetzt ist mit dem Dresdner Eishockey Verband (DEV) ein neuer Stammverein gefunden. "Das Konzept von Geschäftsführer Acer und Trainer Anton Raubal gefällt uns sehr gut." so der Präsident des Dresdner Eishockey Verband Lord Nelson.

Ger.png Zukunft Eishockeystandort Dresden
Dresden,14.05.2014:
Nun steht es fest, neben der Insolvenz welche von den Ice Flyers Dresden angemeldet werden musste, wird es auch nicht unter diesem Namen weiter gehen. "Wir sind froh, das wir mit dem Dresdner Eishockey Verband einen neuen Stammverein gefunden haben. Somit können wir die Lizenz des Amateurvereines übernehmen" so der Geschäftsführer Acer. Ab der kommenden Spielzeit geht das Team von Trainer Anton Raubal unter dem Namen Blue Devils Dresden auf Punktejagd.
Ger.png Lizenzantrag Eishockeystandort Dresden unter dem Namen Blue Devils Dresden
Dresden,23.01.2016:
Die Blue Devils Dresden sind seit dem 23.01.2016 wieder in der Eiszeit Manager Association vertreten. Nach fast 2 Jahren ohne Eishockey am Standort Dresden, geht das Team von Manager Acer wieder auf Puckjagd. Ziel ist es das Team mit Spielern aus der Region aufzubauen und gemeinsam zu Entwickeln. Mit der sd-44-Group wurde ebenfalls der Nachfolger von sd-DESIGN-dresden wieder an Board geholt.
Ger.png Änderungen in Elbflorenz
Dresden,02.06.2016:
Die Blue Devils Dresden wurden heute beim Ligenverband abgemeldet. Das Team von Geschäftsführer acer konnte mit dem SC Einheit Dresden bereits einen Nachfolger präsentieren. "Wir wollen an alte Traditionen in Dresden anknüpfen." Somit werden die Pukjäger aus Elbflorenz absofort unter dem Teamnamen SC Einheit Dresden am Ligabetrieb teilnehmen. Auch auf der Trainerposition gibt es Änderungen, der ehemalige Cheftrainer Jeff von Mauer wird das Team nach dieser Saison verlassen. Ein Nachfolger soll in den nächsten Tagen der Öffentlichkeit vorgestellt werden. Das halbe Team steht aktuell auf dem Transfermarkt, da man sich mit Jungen Spielern aus der Region Verstärken möchte.
Ger.png Veränderungen in Elbflorenz
Dresden,23.03.2018:
In den letzten Tagen wurde an der Geschäftsstelle des SC Einheit Dresden vermehrt Fahrzeuge aus dem Skandinavien gesichtet. Wie nun bekannt gegeben wurde, ist die Kelab hoki Investment aus Malaysia (hielt bisher 15% des Vereins) zurückgetreten. Neu im Team ist das norwegische Unternehmen Ishockey og sport Investment welches sich mit aktuell 25% am Verein beteiligt. „Wir freuen uns auf die Kooperation mit den Norwegern und sind sehr Interessiert auch Spieler aus Skandinavien in unserem Team zu integrieren“ so Geschäftsführer acer. Was dies für die Zukunft des Standortes bedeutet, bleibt dagegen noch offen.
Nor.png Der Umzug nach Norwegen
Dresden / Tromsø ,04.04.2018:
Nun ist es offiziell, auf einer Pressekonferenz gab der Geschäftsführer des SC Einheit Dresden den Umzug nach Norwegen (Tromsø) bekannt. "Wir haben mit dem norwegische Unternehmen Ishockey og sport Investment bereits am 23.03.2018 über diesen Vorgang gesprochen, die IoS Investment hat uns perfekt Unterstützt. Ab dem heutigen Tage gehen wir unter dme Namen IK Tromsø Panthers auf´s Eis." so Geschäftsführer Acer.
Nor.png 1. Meistertitel und Aufstieg
Tromsø ,04.05.2018:
Die erste Saison für die IK Tromsø Panthers ist Geschichte. Am 04.05.2018 feierte das Team die erste Meisterschaft in Norwegen und stieg somit in die 5.03 Division Skandinavien auf.

Trikots IK Tromsø Panthers

PlayOff Trikot Nor.png 117. Saison 6.02 Division - Skandinavien
front_playoff.png back_playoff.png In den PlayOffs (117. Saison 6.02 Division - Skandinavien) verzichtet das Team der IK Tromsø Panthers gänzlich auf Sponsoren. Neben dem Schriftzug Tromsø Panthers , befindet sich auf der Brust das PlayOff-Logo sowie die Norwegenflagge.
Auf dem Schulterbereich, ist das Teamlogo gänzlich zu sehen. Der Ärmelbereich wurde mit einem Elch im Bezug auf das traditionell Elchjagen versehen.
Der Spielername wurde mit dem Vornamen des jeweiligen Spielers ergänzet.

Bereits am 14. April wurde das PlayOff Trikot auf der Pressekonferenz und unter dem Twitter-Account der Öffentlichkeit präsentiert.

Meisterteams IK Tromsø Panthers

1. Meisterschaft
13171.png
Liga 6.02 Division - Skandinavien - Saison 117
Tore Theo Reutter (44)
Vorlagen Theo Reutter & Jan Isella (je 65)
Punkte Theo Reutter (109)
Auszeichnungen
Kurylenko Trophy 1.Trophy.png Theo Reutter
2.Trophy.png Jan Isella
3.Trophy.png Jan Herbst
Schultes Trophy 1.Trophy.png Philipp Ulmer
2.Trophy.png Björn Hambrecht
3.Trophy.png Emil Wild
Bengtsson Trophy 1.Trophy.pngBenjamin Niklas
Torhüter
#31 Benjamin Niklas #33 Pascal Geisler #94 Magnus Lindström
Verteidigung
#04 Philipp Ulmer #05Emil Wild "C" #09 Björn Hambrecht
#42 Nils Schober #45 Eirik Follestad #77 Aimeric Defay
#89 Marcel Bönisch
Angriff
#10 Leandre Rebours #11 Stian Boerresen #16 Pascal Weigert
#17 Rudi Bartha #21 Jan Isella "A" #28 Nico Reichwein
#32 Espen Eidsaether #48 Theo Reutter #50 Stefan Pawlowski
#83 Jan Herbst #97 Rene Siegmund
Trainerteam
Tr. Anton Raubal Co Mezey Lipót Co Vegard Størdal
Hauptrunde / PlayOffs
1. Platz / 66 Punkte Tore 303 : 1 22 Siege
4 Siege / 0 Niederlagen Tore 36 : 0 MVP Theo Reutter (13)

IK Tromsø Panthers Geschäftsstelle und Mitarbeiter

Mitarbeiter in der Geschäftsstelle
Mitarbeiter Nationalität im Verein seit Aufgabengebiete sonstige Tätigkeiten
acer Ger.png Gründung Geschäftsführer Budgetverwaltung ; interne Organisation
Henry Khan Ger.pngCan.png Gründung Assistent der Geschäftsführung Lizenzierung ; Controlling/Rechnungswesen ; Ticketing
Beni Radotić Ger.pngSlo.png Gründung Mitarbeiter Marketing Sponsorenbetreuung ; Veranstaltungsmanagement
Lara Holme Ger.png Gründung Pressesprecherin Deutschland Bearbeitung von Medienanfragen Deutschland
Bjørn Jensen Nor.png Gründung Pressesprecher Norwegen Bearbeitung von Medienanfragen Norwegen
Mitarbeiter im Scoutingbereich
Mitarbeiter Nationalität im Verein seit Aufgabengebiete Länder
Robby Madden Can.png Gründung Chefscout Kanada ; USA
Ralf Rauh Ger.png Gründung Chefscout Deutschland ; Tschechien
Izydor Jasiński Pol.png Gründung Chefscout Tschechien ; Russland ; Slowakei ; Lettland
Guido Hiller Ger.png Gründung Nachwuchsscout Deutschland
Mathéo Bélair Fra.png Gründung Chefscout Frankreich
Jan Tønnessen Nor.png Gründung Chefscout Finnland ; Norwegen ; Dänemark
Jaroslav Hamšík Cze.png Gründung Chefscout Tschechien ; Slowakei , Slowenien

IK Tromsø Panthers Spielstätte und Nachwuchs

Tromsø Ishall
ishall_tromso.png
Land Nor.png
Stadt Tromsø
Vereine IK Tromsø Panthers
IK Tromsø Junior Panthers
Fassungsvermögen
seating.png 11.700
viping.png 1.000
standing.png 2.000
Tromsø Ishockey Juniors skole
eissportarenadresden.png
Land Nor.png
Stadt Tromsø

Spielstätte

Der Gebäudekomplex der Tromsø Ishall besteht aus einer Eisarena, einer Trainingseishalle, einer Ballspielhalle sowie einer 333 m langen Eisschnelllaufbahn. In der Tromsø Ishall finden bei Eishockeyspielen der IK Tromsø Panthers oder anderen Eisveranstaltungen 14.700 Zuschauer (davon 2.200 Sitz- ,11.700 Stehplätze und 1.000 VIP-Plätze) auf zwei umlaufenden Rängen Platz. Zusammen mit einer notwendigen Fernsehübertragungsmöglichkeit und zwei extra großen Digitalen Anzeigetafeln entspricht die Arena dem Standart der EZMA.

Anreise zur Tromsø Ishall


PKW

  • Zufahrt über Fredrik Langes gate 3-13, 9008 Tromsø, Norwegen
  • Parkflächen P1 – P2


ÖPNV

  • Straßenbahn Linie 603 Halt: Fredrik Langes gate
  • Bus Linie 1 oder 301 Halt: Sjøgata 8 (800m)


Tromsø Ishockey Juniors skole

IK Tromsø Junior Panthers
13171.png
Land Nor.png
Stadt Tromsø
In der Tromsø Ishockey Juniors skole, haben Talente aus der ganzen Welt die Möglichkeit sich zu Entwickelt und für weitere Aufgaben im Dienst der IK Tromsø Panthers zu empfehlen. Das Nachwuchsteam IK Tromsø Junior Panthers tritt bei verschiedenen Tunieren gegen andere Teams an. Das Team wird von dem ehemaligen Dresdner Stürmer Sami Kaartinen betreut, welcher bereits beim SC Einheit Dresden (vorgänger Verein) im Nachwuchsbereich tätig war.

Aktuell steht im Aufgebot der Profis mit dem Stian Boerresen ein junger ambitionierter Linkshänder aus dem eignen Nachwuchs. Update: 27.04.2018
Spieler aus der Tromsø Ishockey Juniors skole
Nat. Spieler Position Aktuelles Team 1. Profivertrag 1. Profilspiel (Gegner)
Nor.png Stian Boerresen Center IK Tromsø Panthers in der Saison 117 27.04.2018 vs. Bremerhaven Fishtown (22.Spieltag Hauptrunde / 11 Spielminuten)
Nor.png Havard Aasland Verteidigung IK Tromsø Junior Panthers tba tba

Teilnahmen an Tunieren

Nor.png 1. Pressemeldung 01.06.2018
Tromsø 01.06.2018
Herzlich Willkommen bei der 1. Pressekonferenz der Tromsø Panthers hier in Tromsø, Norwegen. Wir bedanken uns bei allen anwesenden Journalist.

Wir freuen uns in der kommenden Spielzeit 2. Adler Hockey League Pokal teilnehmen zu können.
Wir möchten mindestens unter die besten 10 des 2. Adler Hockey League Pokal´s kommen, dies sind wir dem Standort hier Schuldig.

Am ersten Spielstag müssen die Panthers Auswärts beim EC Hamburg (7.28 Division - West Europa) ran. Die Heimspiele der Hamburger finden im Eisstadion an der Elbe vor 4800 (3200 Stehplätze | 1600 Sitzplätze) Zuschauern statt.

Nor.png 2. Pressemeldung 21.07.2018
Tromsø 21.07.2018
Herzlich Willkommen bei der 2. Pressekonferenz der Tromsø Panthers hier in Tromsø, Norwegen. Wir bedanken uns bei allen anwesenden Journalist.

Wir freuen uns Ihnen bekanntgeben zu können, dass wir in der kommenden Spielzeit an der 6. Adler Hockey League teilnehmen.
Im Rahmen der Scandinavia Division trifft das Team der Tromsø Panthers auf Genger aus Norwegen, Schweden, Dänemark und Finnland.


Hall of Fame und Erfolge

Platzierungen am Standort Tromsø im Ligabetrieb
Teamname Nationalität Saison Liga Erfolg
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 119 2. Adler Hockey League Pokal Platz 12
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 120 5. Adler Hockey League / AHL 3 Platz 1 nach Vorrunde
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 121/122 6. Adler Hockey League / Scandinavia Division tba

Hall of Fame und Erfolge

Platzierungen am Standort Tromsø im Ligabetrieb
Teamname Nationalität Saison Liga Hauptrunde Erfolg
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 117 6.02 Division - Skandinavien Platz 1 Finale Pokal winner.png
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 118 5.03 Division - Skandinavien Platz 4 Halbfinale
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 119 5.03 Division - Skandinavien Platz 4 Halbfinale
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 120 5.03 Division - Skandinavien Platz 2 Finale Pokal vize.png
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 121 5.03 Division - Skandinavien Platz x tba
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 122 tba Division - Skandinavien Platz x tba
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 123 tba Division - Skandinavien Platz x tba
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 124 tba Division - Skandinavien Platz x tba
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 125 tba Division - Skandinavien Platz x tba
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 126 tba Division - Skandinavien Platz x tba
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 127 tba Division - Skandinavien Platz x tba
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 128 tba Division - Skandinavien Platz x tba
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 129 tba Division - Skandinavien Platz x tba
IK Tromsø Panthers Nor.png Saison 130 tba Division - Skandinavien Platz x tba
Ger.png Platzierungen am Standort Dresden im Ligabetrieb
Platzierungen am Standort Dresden im Ligabetrieb
Teamname Nationalität Saison Liga Hauptrunde Erfolg
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 51 7.12 Division Platz 2 Finale Pokal vize.png
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 52 7.12 Division Platz 2 Finale Pokal vize.png
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 53 7.12 Division Platz 2 Finale Pokal winner.png
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 59 6.06 Division Platz 4 Halbfinale
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 61 6.06 Division Platz 2 Finale Pokal vize.png
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 63 6.06 Division Platz 2 Halbfinale
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 64 6.06 Division Platz 2 Finale Pokal winner.png
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 66 6.12 Division Platz 4 Halbfinale
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 68 7.28 Division Platz 1 Finale Pokal winner.png
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 89 8.3 Division Platz 6 nicht qualifiziert
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 90 8.12 Division Platz 1 Finale Pokal winner.png
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 91 7.32 Division Platz 10 nicht qualifiziert
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 92 7.32 Division Platz 3 Finale Pokal vize.png
Blue Devils Dresden Ger.png Saison 93 6.05 Division Platz 12 PlayDowns, Abstieg
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 94 7.08 Division Platz 6 nicht qualifiziert
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 95 7.08 Division Platz 9 nicht qualifiziert
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 96 7.08 Division Platz 4 Halbfinale
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 97 7.08 Division Platz 4 Halbfinale
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 98 7.08 Division Platz 4 Halbfinale
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 99 7.08 Division Platz 4 Finale Pokal vize.png
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 100 7.08 Division Platz 2 Halbfinale
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 101 7.08 Division Platz 2 Finale Pokal vize.png
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 102 7.08 Division Platz 3 Halbfinale
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 103 7.08 Division Platz 1 Finale Pokal winner.png
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 104 6.07 Division Platz 11 PlayDowns, Abstieg
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 105 7.31 Division Platz 1 Finale Pokal winner.png
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 106 6.1 Division Platz 8 nicht qualifiziert
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 107 6.1 Division Platz 11 PlayDowns, Abstieg
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 108 7.09 Division Platz 3 Finale Pokal vize.png
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 109 7.09 Division Platz 2 Halbfinale
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 110 7.09 Division Platz 3 Finale Pokal winner.png
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 111 6.05 Division Platz 11 nicht qualifiziert
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 112 6.05 Division Platz 12 nicht qualifiziert
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 113 7.05 Division Platz 3 Halbfinale
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 114 7.05 Division Platz 1 Finale Pokal vize.png
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 115 7.05 Division Platz 1 Finale Pokal vize.png
SC Einheit Dresden Ger.png Saison 116 7.05 Division Platz 2 Finale Pokal vize.png
Ger.png Platzierungen am Standort Dresden im Cupbetrieb
Platzierungen am Standort Dresden im Cupbetrieb
Teamname Nationalitäten Cup Teams Gruppe Vorrunde Erfolg
Blue Devils Dresden Ger.pngAut.png German Hockey Cup 8 Teams Gruppe B Platz 1 Platz 1 Pokal winner.png
Blue Devils Dresden Ger.pngAut.png German Hockey Cup 12 Teams Gruppe A Platz 3 Platz 5
EC Dresden Bandits Ger.png Sachsencup 8 Teams Gruppe 2 Platz 4 Platz 7
Blue Devils Dresden Ger.png Sachsencup 16 Teams Gruppe 4 Platz 1 Platz 3
Blue Devils Dresden Ger.png Sachsencup 16 Teams Gruppe 3 Platz 1 Platz 2 Pokal vize.png
Blue Devils Dresden Ger.png Sachsencup 12 Teams Gruppe 3 Platz 1 Platz 1 Pokal winner.png
Blue Devils Dresden Ger.png Sachsencup 12 Teams Gruppe A Platz 2 Viertelfinale
Blue Devils Dresden Ger.pngCze.pngUsa.png Netzsch Pokal III 8 Teams Gruppe B Platz 3 Platz 7
Blue Devils Dresden Ger.pngCze.pngUsa.pngCan.pngAut.png Netzsch Pokal IV 12 Teams Gruppe A Platz 5 Platz 9
SC Einheit Dresden Ger.png Panthers Cup IV 4 Teams Gruppe A Platz 3 Platz 2 Pokal vize.png
SC Einheit Dresden Ger.png 2. Eispinguin-Cup 4 Teams Gruppe A Platz 1 Platz 1 Pokal winner.png
SC Einheit Dresden Ger.png 3. Eispinguin-Cup 8 Teams Gruppe B Platz 1 Platz 1 Pokal winner.png
SC Einheit Dresden Ger.png Goldene Nuss I 8 Teams Gruppe A Platz 1 Platz 3
SC Einheit Dresden Ger.pngAut.pngSui.png AlpenCup2016 8 Teams Gruppe A Platz 1 Platz 1 Pokal winner.png
Hall of Fame IK Tromsø Panthers
Fame.png Benjamin Niklas Fame.png Fame.png tba Fame.png Fame.png tba Fame.png
face18.png tba tba
Vorname Benjamin Vorname tba Vorname tba
Nachname Niklas Nachname tba Nachname tba
Geburtsort Dresden Geburtsort tba Geburtsort tba
Position Torhüter Position tba Position tba
Team / Spielzeit IK Tromso Panthers Saison 119 Team / Spielzeit tba Saison tba Team / Spielzeit tba Saison tba
Spielerdaten Spielerdaten Spielerdaten
Spiele tba Spiele tba Spiele tba
Spielminuten tba Tore tba Tore tba
ShutOut tba Vorlagen tba Vorlagen tba
Punkte tba Punkte tba Punkte tba
Bengtsson Trophy 3.Trophy.png Saison 108
1.Trophy.png Saison 114
3.Trophy.png Saison 115
2.Trophy.png Saison 116
1.Trophy.png Saison 117
tba tba tba tba
3.png 1.png 0.png 0.png 0.png 0.png
Hall of Fame SC Einheit Dresden
Fame.png Hannes Neuner Fame.png Fame.png Christopher Loch Fame.png Fame.png Hans Kristian Stenebraten Fame.png
face10.png face14.png face9.png
Vorname Hannes Vorname Christopher Vorname Hans Kristian
Nachname Neuner Nachname Loch Nachname Stenebraten
Geburtsort Berlin Geburtsort Dresden Geburtsort Tromsø
Position Torhüter Position Center Position Abwehrspieler
Team / Spielzeit SC Einheit Dresden Saison 106 Team / Spielzeit SC Einheit Dresden Saison 109 Team / Spielzeit SC Einheit Dresden Saison 102
Spielerdaten Spielerdaten Spielerdaten
Spiele 212 Spiele 418 Spiele 169
Spielminuten 12.869 Tore 164 Tore 45
ShutOut 32 Vorlagen 299 Vorlagen 86
Punkte 0 Punkte 164 Punkte 45
Bengtsson Trophy 1.Trophy.png Saison 100
2.Trophy.png Saison 102
3.Trophy.png Saison 103
1.Trophy.png Saison 105
Kurylenko Trophy 3.Trophy.png Saison 99
1.Trophy.png Saison 102
1.Trophy.png Saison 105
Schultes Trophy 3.Trophy.png Saison 101
3.Trophy.png Saison 102
1.png 1.png 3.png 5.png 5.png

Sponsoren

Trikotsponsor Bandensponsor Inhaber Trikotpartner / Fanshop Strompartner
dudge.png baucenter.png logo_ios_fred.png in Arbeit geosun.png
Mit der Dudge Motors, verfügt das Team über einen Sponsor, welcher neben dem Trikotsponsoring auch die Spielerfahrzeuge zur Verfügung stellt. Mit der Jahrerskarte erhalten Fans im Baucenter bis zu 25% Nachlass. Die Ishockey og sport Investment aus Norwegen (Fredrikstad) hält 25 % des Vereins. Die Trikots werden durch sdELBFLORENZ jedes Jahr Entwurfen. Ebenfalls wurde gänzlich der Bereich Fanshop an sdELBFLORENZ übergeben. Die GeoSun GmbH ist ein Dresdner Unternehmen, was den SC Einheit Dresden und nun die IK Tromsø Panthers mit sauberen und günstigen Strom Versorgt.