Pressearchiv St.Petersburger Löwen

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
L-wen-gr-n2-png.png Presse-Archiv.png


Hier geht es zurück zur Vereinsseite der Löwen



Um die Nachrichten der jeweiligen Saison zu lesen, einfach auf "AUSKLAPPEN" drücken.



Saison 141
0 Nachrichten
Saison 140
0 Nachrichten
Saison 139 - AKTUELL
2 Nachrichten
1(10.). Neue Saison, neues Glück


03.01.2020

Die Löwen gehen in ihre 7.komplette Saison.In dieser Saison ist es das Ziel,ganz eindeutig Platz 5-7 zu ereichen.Nach dem guten 9.Platz in der Vorsaison in einer starken Liga,muss diese Saison das Ziel eindeutig nach oben korrigiert werden.Zudem werden diese Saison im "Winter Ice Dome",2 neue Ausbauten fertig.Am 20.Spieltag kommen 5000 neue Sitze und das Parkhaus hinzu."Nach den ersten Checks der Gegner,ist ein Platz zwischen 5 und 7 diese Saison eindeutig machbar.Wir haben in Stefan WÖHRLE einen neuen 22-jährigen jungen Center aus der eigenen Jugend im Team.Wir hoffen sehr das er so einschlägt,wie wir uns das nach den letzten Trainings-Eindrücken erhoffen.",so der GM der Löwen, TomO zu EZM-Night-News am heutigen Abend.FORTSETZUNG FOLGT...!

2.(11.)Halftime Fazit der St.Petersburge Löwen


14.01.2020

Das Fazit der Löwen nach den ersten 11 Spielen in dieser Saison in der Osteuropäischen Liga 5.07 fällt diesmal sehr gut aus.Man liegt auf Platz 5 mit einer Serie von 8-3 Siegen.Die Enge in der Liga mavht den Reiz aus,unter den Top 6,kann jeder jeden schlagen."Das macht es teilweise schwer das Team perfekt einzustellen,aber scheinbar ist es mir und meinem Team mehr als gut gelungen!",so Cheftrainer Steven Meyers(seit 132 ein Löwe)zur EZM-Nighttimes.GM TomO pflichtete ihm bei."Ich bin froh,dass ich Steven letzte Saison als viele seinen Rausschmiss forderten,das Vertrauen ausgesprochen habe.Er,sein Team und vor allem die Spieler zahlen dies nun mit Leistung zurück.Das Ziel MUSS nun Playoff´s heissen.",so der GM weiter.

3.(12.)Winter Ice Dome wächst weiter


24.01.2020

Die Heimspielstätte der St.Petersburger Löwen,der WINTER ICE DOME,wächst weiter.Gestern wurde im Spiel gegen HC Skoda Prag,5.000 neue Sitzplätze und das neue Parkhaus eingeweiht.Das gesamte Fassungsvermögen des Dome beträgt nun 13.900 Plätze.Gegen Prag kamen gestern genau 11.263 Zuschauer in den Dome.Dies ist natürlich ein neuer Zuschauerrekord.Insgesamt besuchten die Löwen-Heimspiele seit bestehen nun 384.163 Zuschauer die Arena in St.Petersburg.Gleichzeitig,wurde gestern der Spatenstich für die ersten 500 VIP-Plätze vom Oberbürgermeister der Stadt gemacht.Diese werden am 6.Spieltag der nächsten Saison zu Verfügung stehen.Der GM der Löwen TomO gestern zur EZM-Times:"So kann es weiter gehen,der Verein wächst und das ist gut so!"

4.(13.)


'

Saison 138
9 Nachrichten

1.Neue Löwen Wikiseite

02.12.2019

Die Löwen haben wieder eine aktuelle Wikiseite.Nachdem Ende der 1.Löwen-Franchise vor 3 Jahren,endeten leider auch die Anstrengungen der vereins-eigenen Wikiseite. Diese Flaute ist nun vorüber. Es gibt wieder ein "LÖWEN-WIKI"."Noch ist es nicht sehr viel,aber täglich kommen Neuerungen und ich merke erst jetzt wie sehr es doch Spass gemacht hat, damals die beiden Wiki´s(Anm.d.Red.:Löwenwiki $ Prospect Cup-Wiki)zu machen.Ob sie nun gelesen wird oder nicht, es macht wieder Fun.Anregungen und Tipp´s werden gerne angenommen,gerne helfe ich damit auch aus!, so GM Tommy gestern zur EZM-Nightly-News...

2.Die Löwen ziehen endlich um

10.12.2019

Seit gestern Abend ist es nun amtlich.Der MEC Ruhrpott Löwen ziehen endgültig von Mülheim nach St.Petersburg um.Ab sofort heisst das Team St.Petersburger Löwen und spielt im Winter Ice Dome.Auch ein neues Logo wurde vorgestellt.Dieses schöne Stück Kunst wurde vom Logo-Designer Packo entworfen, und ihm gilt damit großer Dank.Lange wurde der komplette Umzug n ach Russland aufgeschoben,aber immer wieder wurden dabei von Umzugs-Gegnern Steine aufs Eis geworfen.Nun aber wurde der Umzug endlich vollzogen.Die russischen Fans in St.Petersburg bereiteten den Löwen gestern Abend einen Mega-Empfang am Flughafen.Auch die Stadt-Oberen freuten sich auf das neue Aushängeschild der Stadt, und versprachen den weiteren flotten Ausbau der Arena.

3.Erstes Saisonfazit...

12.12.2019

Das erste Fazit zur laufenden Saison,fällt positiv aus."Wir konnten die Games gewinnen die Pflicht waren,und haben uns gegen Stärkere Teams achtbar aus der Affäre gezogen.Die 4 Niederlagen bisher waren eingeplant.Zwar werden wohl heute und morgen, 2 weitere Pleiten gegen die beiden Liga-Primen folgen,aber im Großen und Ganzen sollte am Ende ein Platz zwischen 5. und 8. herausspringen.Das war unser Ziel von Anfang an.Aber die Saison ist lang und es kann viel passieren.Zudem hat der Arena-Ausbau Vorrang vor allem anderen!", so GM TomO zur EZM-Times am gestrigen Abend.Ein Fan meinte:"Wir sind angekommen in der 5.Liga und St.Petersburg,und das ist Gut so!!!"

4.Felix Woll verlässt St.Petersburg...

19.12.2019

Der 28jährige Center Felix Woll,verlässt die Löwen in Richtung Gehlsdorf zu den dortigen Puckjägern.Nach 86 Spielen wurde es Zeit für eine Trennung."Er hatte vor kurzem ein Angebot aus Gehlsdorf erhalten,was wir aber kategorisch abgelehnt haben,da wir Felix weiter für einen fürs Team wichtigen Spieler halten.Aber bei Felix hatte sich der Wunsch nach einer Luftveränderung so enorm festgesetzt,dass wir diesem am Ende doch nachgaben.Aufgrund seiner Treuer zum Club in schwierigen Zeiten wollten wir ihm keine Steine in den Weg legen.Gestern kontaktierte ich dann den GM der Puckjäger um den Wechsel in die Wege zu leiten,heute ist er schon in Gehlsdorf.Wir wünschen Felix alles Gute im neuen Team!",so GM TomO heute in der Frühausgabe der EZM-Times!

5.Überraschung zum Zufalls-Jubiläum

21.12.2019

Am heutigen Abend,kamen das favorisierte Team Longvalley ELITE zum Stelldichein in St.Petersburg.Da die Arena heute erneut ausverkauft war,konnte der Kassenwart am Ende des Spiels den genau 275.000 Besucher begrüßen.Er bekam einen Erdnussbutter-Snack Gutschein für den Rest seines Lebens in der Arena,er muss nur sein Brot selber mitbringen.Dann gings auf dem Eis los,und einige Zuschauer rieben sich zum Schluss verwundert die Augen bei dem Blick auf die Anzeigetafel,genauso wie vermutlich die gegnerischen Spieler.Denn dort stand ein überraschendes 2:0 für das Heimteam.Nachdem man das Hinspiel noch glatt mit 2:5 verlor,rechnete diesmal keiner mit einem Punkt,geschweige den einen Sieg.UND das auch noch mit dem 2-Saison-Shoot-Out für Nevelskoi..

6.Unötige und schwache Leistung...

22.12.2019

Im heutigen Heimspiel,ging es darum ob es die Löwen noch auf Rang 8,schaffen können.Es ging gegen den direkten Konkurrenten,dem HC Dynamo Wildwings.Von der Stärke lagen beide Teams gleichauf,und auch in der Tabelle lag nur 1 Punkt zwischen den beiden Teams.Das es heute noch um was ging für die Löwen in dieser stark-besetzten Liga,lag an dem Ü-Sieg gestern gegen die Longvalley ELITE.Zu 2/3 Dritteln des heutigen Spiels auswärts vor ausverkauften Haus lief es auch mehr als nur gut.Durch schönes und flottes Spiel,lagen die Löwen bis zur 43.Minute mit 3-0 vorne und beherschten das Spiel.Doch dann nahm das Unglück seinen lauf.In der 56.Minute fiel der Ausgleich,und im PS trafen die Wild Wings 2 mal.Dumme Niederlage und Glückwunsch an die Sieger!!

7.Leonard Iginla verlässt das Team

29.12.2019

Der fast 38-jährige Hall of Fame´er Leonard IGINLA aus Canada verlässt mit sofortiger Wirkung die Löwen.Die Trennung erfolgte auf Wunsch des Spielers,da er keine Chance mehr sah in der neuen Saison genug Eiszeit zu bekommen.Dank seiner jahre-langen mehr als guten Leistungen in sehr schwierigen Zeiten,gewährte GM TomO diesen Wunsch."Ich bin für die Zeit bei den Löwen mehr als dankbar,als meine Karriere fast schon zu Ende schien,gaben mir die Löwen die Chance ein junges Team mit aufzubauen,und dafür bin mehr als dankbar.Aber ich werde den Löwen weiterhin als Jugend-Koordinator zur Seite stehen.",so der ehemalige Spieler heute in der Pressekonferenz.Nach 136 Spielen mit 67 Punkten,wird er dafür sorgen das die Jugend in seine Fussstapfen tritt.

8.Saisonfazit - St.Petersburger Löwen (TEIL 1)

30.12.2019

Es ist mal wieder soweit,das Saisonfazit für Saison 138 steht an.Nachdem man in der vorherigen Saison mit Platz 7 die PD´s vermeiden konnte,reichte es der 138.Saison nur zu einem 9.Platz in Liga 5.06.Was zuerst wie ein Rückschritt aussieht,entpuppt sich aber bei genauerer Betrachtung als eine gute Saison.Den in diesm Jahr war die Liga sehr gut besetzt und man konnte bis zum Schluss um den anvisierten 8.Platz mitkämpfen.Erst am Ende konnten sich die HC Dynamo Wildwings mit einem Erfolg im direkten Duell entscheidend absetzen.Im Großen und Ganzen,war die Saison ein Erfolg,sportlich zwar erst auf den 2.Blick,finanziell auch im Plus und auch die Arena ist weiterhin im Ausbau.Demnächst sollen 5.000 weiter Sitze dazukommen.Ende TEIL 1!!!

9.Saisonfazit - St.Petersburger Löwen (TEIL 2)

30.12.2019

TEIL 2 des Saisonfazit der St.Petersburger Löwen: Auch was den Ausbau der Fressbuden in der Arena angeht,kann zum Saisonwechsel Vollzug gemeldet werden.Zu deutsch: Es kann sich noch mehr "DICK & RUND" gefuttert werden.Dazu kam,dass die beiden einzigen Hall of Fame-Spieler der Löwen, Georg AGREITER(ITA) & Leonard IGINLA(CAN),ihre beiden Karrieren bei den Löwen beendeten.Wie berichtet wird IGINLA als Jugend-Koordinator dem Club weiterhin erhalten bleiben und seine Erfahrungen an die Jugend weitergeben.Georg AGREITER dagegen wird ab sofort der neue Chef-Scout der Löwen.Die Scouting-Abteilung wird die Erfahrungen des kauzigen Italieners zu schaätzen Wissen.GM TomO hofft,dass der ein oder andere Jugendstern zu den Löwen wechseln wird.