Straubing

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
Straubing
Land Ger.png
Stadt Straubing
Liga 7.19
Gegründet 24. April 2017
Geschichte -Nach Neuanfang Meisterschaft in Division 8 und Aufstieg in Division 7; Zwangsabstieg in Division 8
Stadion Eisstadion am Pulverturm
Fassungsvermögen 800
Besitzer Sandro Schönberger
Manager Jul
Hauptsponsor Sennebogen, Stoffel, Tomyard Beer, RWT Cars, Biendl-Reisen, BMW, Audi, Karmeliten , Apple,
Trainer Jeremy Williamsl ( Headcoach), Can.pngMikel Connolly (Co-Trainer), Usa.pngMatt Hussey (Co-Trainer), Can.pngMike Bales (Torwarttrainer)
Kapitän Ger.png Rene Reber


Clubhistorie

In der Saison 104 gingen die Tigers bankrott und mussten ihre DEL-Lizenz an den EV Landshut abgeben. In der Saison 105 wurde in der Division 8 der Spielbetrieb mit Jul als neuen Manager wieder aufgenommen. Die Tigers schafften in dieser Saison auch den Aufstieg in Division 7. Doch in der Saison 106 gingen die Tigers wieder Bankrott und mussten wieder in Division 8 neu starten. In der Saison 106 wurde auch Trainer Billy Trew entlassen und Vereinspräsident Günther "Gei" Lupzig trat zurück. Der Nachfolger von Trew wurde Jugendtrainer Thomas Brandl. Der Nachfolger von Günther Lupzig wurde der bisherige Co-Trainer Calvin Elfring. Neuer Co-Trainer wurde Mike Connolly.

Trikots

Die Trikots der Straubing Tigers sind traditionell blau und weiß.

Zuschauerschnitt

Das Eisstadion am Pulverturm ist fast immer ausverkauft, deshalb liegt der Zuschauerschnitt zwischen 95% und 100%

Rund um das Team

Der Captain ist Rene Reber, der Assistentzkapitän ist Nico Werle

Nachwuchs

Die Tigers sind Für ihren guten Nachwuchs bekannt: Die EHC-Jugend.

Offizielle der EHC-Jugend: Leitung: 1. Vorstand: Josef Lehner 2. Vorstand: Stefan Loibl 3: Vorstand: Michael Bakos

Trainer :

Stefan Loibl,  Bruno St. Jaques, Günther Lupzig, Bernie Englbrecht, Andrew Mc Pherson, Blaine Down, Eric Chouinard, Eric Maloche, Cam Severson, Billy Trew, Thomas Brandl,