World Federation of Youth Hockey

Aus EZM Wiki
Wechseln zu: Navigation, Suche
World Federation of Youth Hockey
3wsn6x8o.png
Mitgliedschaft
Teilnahme Einladung oder Bewerbung
Teilnahmeland alle EZMA-Nationen
Geschichte
Gegründet Saison 122
Gründer Mark Gardener; Vermont Juveniles
Pre-Nomination-Lists
Pre-Nomination-Lists World Cup Link
aktuelle Pre-Nomination-List Link
Wettbewerbe
Boston Youth Cup Link
International Prospects League Link

Die World Federation of Youth Hockey (WFYH) wurde in der Saison 122 gegründet. Ziel der Organisation ist die Förderung des Eishockey-Nachwuchses in allen Nationen der EZMA. Dies soll zum einen über eigene Wettbewerbe, die weltweit oder regional ausgetragen werden, und zum anderen durch die Vernetzung der Mitglieder erreicht werden. Mitglieder der WFYH müssen nicht zwingend am Spielbetrieb teilnehmen, sondern können sich auch abseits dessen in ihrem jeweiligen Verein bzw. Land für die Nachwuchsförderung einsetzen. Die WFYH soll in diesem Fall den Wissenstransfer unterstützen.

Nachwuchsförderung

Eine gute Nachwuchsarbeit ist Garant für den Erfolg des eigenen Teams als auch der jeweiligen Nationalmannschaft. In den einzelnen Ländern gibt es bereits viele engagierte Vereine, die den Nachwuchs fördern. Mit dem Ziel das eigene Team zu stärken und vielleicht sogar den ein oder anderen eigenen Spieler zum Nationalspieler zu machen. Dabei wurden von den einzelnen Verantwortlichen viel Wissen und viele Erfahrungen gesammelt. Um die Nachwuchsförderung weltweit zu forcieren, möchte die WFYH diese Teams und Verantwortlichen zusammenbringen. Das Wissen und die Erfahrungen können allen helfen, ihre Jugendarbeit zu verbessern und damit direkten sportlichen Mehrwert zu gewinnen.

Die Ziele der WFYH

Eines der obersten, langfristigen Ziele der Organisation ist es, bei jedem EZM World Cup für jedes Land mindestens einen Rookie-Nationalspieler eines WFYH-Mitglieds zu stellen. Doch in der Breite verfolgt die Föderation hauptsächlich folgende Ziele:

  • Vernetzung der Teams, die auf den eigenen Nachwuchs setzen
  • Stärkung und Verbesserung der Nachwuchsförderung über alle Länder und Ligen hinweg
  • Erhöhung der Erfahrung der Jungspieler durch mehr Spielpraxis in den Friendly-Wettbewerben der WFYH

Scouting

Die WFYH baut derzeit ein Scouting-Netzwerk auf, um die Entwicklungen im Nachwuchsbereich bzw. im Übergang in den Profibereich zu beobachten. Dies dient zum einen dazu, möglichst Spieler für die richtigen (noch unterbesetzten) Positionen je Nation auszubilden und zum anderen zur Erstellung von Pre-Nomination-Listen für mögliche Rookie-Nationalspieler (unter 22 Jahre) beim nächsten EZM-World Cups.
Die Pre-Nomination-Listen sollen in jeder der vier Saisons vor einem EZM World Cup im Zeitraum vom 15. bis 20. Spieltag erscheinen. Sie werden aufgeteilt auf die einzelnen Regionen: Nordamerika, Skandinavien, Ost Europa und West Europa. Veröffentlicht werden stets nur die Top20-Spieler einer Region.

Mitglieder

Alle Mitglieder der WFYH sind hier aufgeführt. Dazu gehören zum einen alle Teams, die an mindestens einem der Friendly-Wettbewerben oder EZM-Cups der WFYH teilnehmen. Und zum anderen Teams, die nicht am Spielbetrieb teilnehmen, aber bei Fragen zur Nachwuchsförderung, zu Strategien im Nachwuchsbereich und zur Ausbildung von zukünftigen Nationalspielern allen Mitgliedern helfend unter die Arme greifen. Auch die Organisation von Wettbewerben und die (Nachuwchs-)Koordination kann zu deren Aufgaben gehören.

Team Nation Stufe Nachwuchszentrum Mitglied seit Wettbewerbe Team-ID Eigner / Manager
ahmm5mq9.png Adler Freiberg Ger.png  ? S122 keine Teilnahme 15691 Pasi
224lbffb.png Besaid Aurochs Ger.png  ? S122 keine Teilnahme 16379 Chris8181
sicbt2yk.png Black Barons Nashville Usa.png  ? S128 keine Teilnahme 26231 Tamburin
663sy3ix.png Boston Lynxes Usa.png 3 S124 Boston Youth Cup, International Prospects League 23232 bundesbirne
r9gfp234.png Brandon Bears Can.png 1 S129 keine Teilnahme 26612 JensM
r8v4h7mv.png Cologne Thundercats Ger.png  ? S124 keine Teilnahme 10755 Martin2112
n8o7oru4.png Devils Henchmen Fin.png  ? S131 International Prospects League 19313 SuicideOG
3vdu5335.png EC Panthers Zell am See Aut.png 4 S122 International Prospects League 9631 Elias1810
bi3uokq8.png EC Pirates Munich Ger.png 2 S122 Boston Youth Cup 18104 kurby
r9gfp234.png Gozdni Klub Cerkno Slo.png  ? S131 International Prospects League 25341 Lubi
es3sx67i.png HC Ustecti Pinguins Cze.png 4 S125 keine Teilnahme 23958 Zhlobin
yrz95lgd.png HK Livonija Polarlaci Lat.png  ? S127 International Prospects League 24158 iebrab
cf3ewqrm.png Lancaster Bulldogs Usa.png  ? S122 Boston Youth Cup, International Prospects League 24770 Boots
jz4jo4qg.png Stavanger Dragons Nor.png 2 S131 keine Teilnahme 26620 Viandoriel
77yqy9o7.png SV Weissensee Lakers Ger.png 6 S122 Boston Youth Cup 13704 kekshaufen
c96q7jal.png Tampere Red Wolves Fin.png  ? S129 keine Teilnahme 7811 Lennart
sjl5gxff.png Vermont Juveniles Usa.png 7 S122 Boston Youth Cup, International Prospects League 19113 Mark Gardener
sxlcg9zq.png Vestfold Saints Nor.png  ? S127 keine Teilnahme 11018 kristof
n4t646qm.png Violent Gentlemen Usa.png  ? S127 Boston Youth Cup, International Prospects League 23103 violentgent
mcvhx6eg.png Zürcher Löwen Sui.png 6 S123 Boston Youth Cup 11772 Sturmflut93

Berater

Unter Berater werden Manager, Eigner, Geschäftsführer und andere Verantwortliche von EZM-Teams aufgeführt, die sich bereit erklärt haben, beratend zum Thema Nachwuchsförderung tätig zu werden. Selbst möchten sie jedoch kein Mitglied der WFYH sein und/oder sind anderweitig an Organisationen und Ligen gebunden. Mitglieder der WFYH dürfen sich jederzeit mit Fragen zur Nachwuchsförderung an einen der Berater wenden.

Eigner / Manager Nation Berater seit Themen Team Erfolge
MeDDi Swe.png S122 Tipps rund um die Nachwuchsausbildung 9lzumz5e.png Frozen Frogs 2x Pokal2.png, 2x Pokal winner.png, 7x Pokal vize.png
Pocher46 Usa.png S122 Tipps rund um die Nachwuchsausbildung db3b54f275_album.png Seattle Stags 13x Pokal winner.png, 9x Pokal vize.png
Alexx Usa.png S122 Tipps rund um die Nachwuchsausbildung 5f73713e6d_album.png Sheboygan Flames 7x Pokal winner.png, 3x Pokal vize.png

Wettbewerbe

Folgend sind alle Wettbewerbe in alphabetischer Reihenfolge aufgeführt, die im Namen der Dachorganisation WFYH durchgeführt werden.

Boston Youth Cup

Als erster Wettbewerb wurde der Boston Youth Cup in der WFYH aufgenommen. In diesem Cup spielen in unregelmäßigem Rhythmus vier Teams um den Sieg. Das Besondere ist, dass hierbei die jüngsten Spieler der Teams in der 1. Reihe starten müssen und die ältesten in der 3. Reihe. Der Boston Youth Cup war der erste Cup seiner Art und wird von den Vermont Juveniles ausgerichtet. Der Grüner der WFYH ist auch Eigner der Juveniles.

International Prospects League

wchn8vmr.png

Die International Prospects League startet zur Saison 126 mit vier Teams in einer Division. Ziel ist es, das die Nachwuchskräfte der teilnehmenden Teams Spielpraxis erhalten und an Erfahrung gewinnen. Daher wird die Regel bestehen, dass die jüngsten Spieler der Teams in Reihe 1 spielen müssen und die ältesten in der 3. Reihe bzw. auf der Ersatzbank ihren Platz finden. Gespielt wird über zwei EZM-Saisons. In der ersten Saison wird die reguläre Saison mit 6 Spielen (Hin- und Rückspiel gegen jedes andere Team der Division) ausgespielt. Daraufhin folgen in der zweiten Saison die Playoffs mit zwei Runden, die im Best-of-three ausgespielt werden.