Benutzer-Werkzeuge

Webseiten-Werkzeuge


worldcup:belarus

Belarus
WC Hauptseite
B-WC Hauptseite
◄ USADänemark ►
1. Spiel A-WC XV Tschechien 2:4 B-WC I Korea 3:2
1. Sieg A-WC II Slowakei 3:1 B-WC I Korea 3:2
1. Niederlage A-WC XV Tschechien 2:4 B-WC VI Estland 3:5
1. Torschütze Nikolai Bokun Tschechien 2:4 Vladimir Anufryienka Korea 3:2

A-WC

Rekord Ergebnisse

Höchste Siege A-WC

Team Gegner T GT WC
4 2 XVI
4 3 XV
2 1 XV

Höchste Niederlagen A-WC

Team Gegner T GT WC
1 7 XV
1 6 XV
0 5 XVIII
0 5 XVIII
2 6 XVI

Gegner

Alle Gegner / Alle Ergebnisse

Team Geg. To Ggt OT/SO S/N WC #
1 : 3 N XVI
2 : 4 N XVIII
1 : 2 N XVIII
1 : 3 N XVI
0 : 5 N XVIII
1 : 2 OT N XVIII
3 : 5 N XV
3 : 4 OT N XVI
2 : 4 N XV
3 : 4 N XVI
0 : 2 N XVIII
1 : 5 N XV
2 : 6 N XVI
0 : 4 N XVIII
0 : 5 N XVIII
2 : 5 N XVI
3 : 4 N XVIII
1 : 6 N XV
1 : 7 N XV
4 : 3 S XV
2 : 1 S XV
3 : 4 OT N XVI
2 : 4 N XV
4 : 2 S XVI

Bisherige Gegner (1. Sort. Siege hoch, 2. Sort. Niederl. niedrig)

Team Gegner T GT S N SP
4 3 1 0 1
5 5 1 1 2
6 6 1 1 2
1 2 0 1 1
0 5 0 1 1
1 6 0 1 1
1 7 0 1 1
3 7 0 2 2
1 8 0 2 2
4 7 0 2 2
5 8 0 2 2
2 10 0 2 2
5 9 0 2 2
4 11 0 3 3
- - 42 94 3 21 24

B-WC

Rekord Ergebnisse

Höchste Siege

Team Gegner T GT WC
8 2 IV
7 1 IV
7 2 I
7 2 VI
6 2 I

Höchste Niederlagen

Team Gegner T GT WC
2 6 VIII
2 6 VIII
3 5 VI
2 4 VII
1 3 VIII

Gegner

Alle Gegner / Alle Ergebnisse

Team Geg. To Ggt OT/SO S/N WC #
6 : 2 S I
3 : 1 S IV
3 : 5 N VI
2 : 4 N VII
3 : 1 S I
2 : 1 OT S IV
2 : 1 OT S VI
5 : 1 S I
1 : 0 S IV
5 : 3 S VI
2 : 1 OT S VII
2 : 6 N VIII
7 : 2 S I
2 : 1 OT S IV
4 : 0 S VI
3 : 1 S VII
4 : 3 S VIII
3 : 2 S I
4 : 2 S VI
2 : 1 S VIII
2 : 1 S I
7 : 1 S IV
1 : 0 OT S VI
4 : 3 OT S VII
2 : 3 OT N VIII
2 : 6 N VIII
2 : 3 N VII
1 : 3 N VIII
8 : 2 S IV
7 : 2 S VI
2 : 1 S VII
3 : 2 S I
3 : 0 S IV
3 : 0 S VII
4 : 2 S VIII
116 67 35

Bisherige Gegner (1. Sort. Siege hoch, 2. Sort. Niederl. niedrig)

Team Gegner T : Gt S N SP
20 : 7 5 0 5
13 : 4 4 0 4
15 : 11 4 1 5
16 : 8 4 1 5
7 : 3 3 0 3
9 : 5 3 0 3
17 : 5 3 0 3
14 : 12 2 2 4
2 : 6 0 1 1
3 : 6 0 2 2
- - 116 : 67 28 7 35

Presse

Presseabteilung

Pressesprecher

- WC XVI Charlie666 (HK Lokomotive Minsk)
- WC XV Charlie666 (HK Lokomotive Minsk)

WC XVI

18.02.2020 18:40 Trauriger Abschied

Nach 108 Minuten und 40 Sekunden ist es besiegelt. Weißrussland muss nach einem Krimi gegen Italien den Abstieg in die B-WM antreten. Kafrin und Bokun brachten die Weißrussen nach zwei Dritteln sogar in Führung. Der Klassenerhalt schien möglich, bevor man sich binnen acht Minuten drei Tore einfing. Dennoch schlug Plisetski im 6vs5 kurz vor Schluss noch einmal zurück. Trotz zwei Überzahlsituationen in OT gelang es aber nicht das entscheidende Tor zu schießen. In der 109. Minute dann der Schocker. Italien mit dem alles entscheidenden Treffer, weißrussische Spieler sackten enttäuscht auf dem Eis zusammen. Es ist traurige Gewissheit: Weißrussland wird bei der kommenden A-WM nicht am Start sein. Doch die Mission Wiederaufstieg hat begonnen!

12.02.2020 19:23 Erstes Endspiel

Für Weißrussland steht das erste Endspiel gegen den Abstieg an. Nach weiteren Niederlagen gegen Dänemark und Lettland muss nun im letzten Gruppenspiel unbedingt ein Sieg her um das KO-Spiel gegen den Abstieg zu vermeiden. Gegner ist das punktgleiche Slowenien, so dass man hier von einem ersten Endspiel sprechen kann. Die Anfangseuphorie ist gewichen und Frust kam auf nach mehreren Niederlagen am Stück, doch gegen Slowenien muss das Team noch einmal um alles kämpfen. Zwar ist Weißrussland leichter Außenseiter, doch das Spiel gegen Tschechien hat gezeigt, wozu die Mannschaft zu leisten im Stande ist.

08.02.2020 11:24 Erster Sieg und erwartete Niederlage

Weißrussland konnte den ersten Sieg bei dieser WM und somit drei wichtige Punkte gegen den Abstieg einfahren. Gegen die klar favorisierten Tschechen gelang ein beachtlicher 4:2-Erfolg. Zweimal Zaichikov und Silitski brachten den Außenseiter nach zwei Dritteln bereits mit 3:0 in Front. Tschechien kam zwar nochmal zurück, doch Lampen besiegelte kurz vor Schluss den Sieg. Torhüter Gaidukevich feierte somit bei deinem Länderspieldebüt direkt einen Sieg. Im anschließenden Spiel gegen Österreich musste man dann aber eine Niederlage hinnehmen. Die Tore von Lampen und Silitski reichten beim 2:5 nicht aus. Die restlichen Spiele gegen Dänemark, Lettland und vor allem Slowenien werden nun essentiell sein im Kampf um den Klassenerhalt.

05.02.2020 18:28 Dem Gastgeber unterlegen

Auch aus dem zweiten Spiel können die Weißrussen keine Punkte mitnehmen. Nach dem knappen Ergebnis gegen Kanada musste man sich nun dem Gastgeber Finnland mit 1:3 geschlagen geben. Zaichikov konnte nach Rückstand im ersten Dritten ausgleichen, womit die Entscheidung im Schlussabschnitt fiel. Dort schossen die Finnen knapp 12 Minuten vor Ende das entscheidende Tor. Weißrussland versuchte alles für den Ausgleich und nahm am Ende den Torwart raus, was Finnland mit einem Empty Net Goal für die endgültige Entscheidung nutzte. Nun sollen gegen schwächelnde Tschechen endlich die ersten Punkte her, die im Kampf um den Klassenerhalt dringend gebraucht werden. Als Außenseiter verkaufte man sich trotz Niederlagen bisher gut, was Hoffnung geben soll.

02.02.2020 14:09 Fast die dicke Überraschung

Der große Außenseiter bei dieser WM, Weißrussland, hat zum Auftakt eine dicke Überraschung gegen den amtieren Weltmeister Kanada nur knapp verpasst. Nach langer Führung unterlag man dem Sieger der letzten beidem WMs mit 3:4. Nach frühem Rückstand drehten Porush und Bokun die Partie noch im ersten Drittel. Lampen sorgte nach zwischenzeitlichem Ausgleich für die weißrussische Führung nach dem zweiten Drittel. Im Schlussabschnitt war es letztlich Murphy, der Kanada mit einem Doppelpack vor der großen Blamage bewahrte. Auch wenn am Ende keine Punkte für die Weißrussen heraussprangen, war das eine Leistung die viel Mut machte und mit der man in die nächste Aufgabe gegen Gastegeber Finnland mit ordentlich Selbstvertrauen starten kann.

WC XV

26.09.2019 16:43 Am Ende Platz 14

Nach der Niederlage im letzten Gruppenspiel gegen Italien war klar, dass Weißrussland um den 13. Platz bei dieser WM spielt. In diesem Spiel wartete Frankreich, welches letztendlich mit 5:3 gewinnen konnte. Nach dem zweiten Drittel bereits 1:4 hinten, kämpfte sich Weißrussland im Schlussabschnitt nocheinmal auf ein Tor Rückstand zurück, kassierte dann aber den entscheidenden Treffer ins leere Tor. Somit steht am Ende ein respektabler 14. Platz bei der ersten A-WM zu Buche. Da die Buchmacher den Aufsteiger direkt wieder als Absteiger sahen kann man mit diesem Ergebnis sehr zufrieden sein. Somit wird man auch bei der nächsten WM im Oberhaus dabei sein und kann auf der Leistung bei diesen Titelkämpfen aufbauen. Der Coach zeigte sich zufrieden.

20.09.2019 17:46 Alle Dämme brechen

Es ist geschafft! Auch bei der nächsten WM spielt Weißrussland im Oberhaus mit. Im vorletzten Gruppenspiel gegen Slowenien gelang der Mannschaft ein 2:1- Erfolg, wodurch der Klassenerhalt vorzeitig klar gemacht wurde. Stanislau Plotkin und Mark Lapshin waren die Helden, die mit ihren Toren den zweiten Sieg bei einer A-WM besiegelten. Slowenien gelang im letzten Drittel nur noch der Anschlusstreffer. Nach dem Spiel brachen alle Dämme, Spieler und Fans feierten zusammen diesen Erfolg. Doch auch wenn das Ziel erreicht ist, gilt es die Konzentration auf das kommende Spiel gegen Italien zu lenken. Für die Italiener geht es noch um den Einzug ins Viertelfinale, Weißrussland möchte mit einem Sieg den sechsten Platz in der Gruppe zementieren.

19.09.2019 12:08 Lehrstunde gegen Schweden

Nachdem bereits das Spiel gegen Kanada wenig erfolgreich für die weißrussische Mannschaft verlief, musste man sich auch Schweden klar geschlagen geben. Am Ende sprach das Ergebnis mit 1:7 aus weißrussischer Sicht eine deutliche Sprache. Das Spiel fing vielversprechend an und Semen Agurbash brachte den Neuling nach viereinhalb Minuten sogar in Führung. Diese Führung hatte aber nicht lange Bestand, von nun an kontrollierten die Favoriten aus Skandinavien das Spielgeschehen und Chaim Grozovsky musste insgesamt sieben mal hinter sich greifen. Es gab eine echte Lehrstunde gegen die Schweden. Nun gilt es aus diesem Spiel auch die richtigen Lehren zu ziehen und im kommenden Duell gegen das punktgleiche Slowenien eine bessere Leistung zu zeigen.

16.09.2019 22:26 Keine Chance gegen Kanada

Nach dem grandiosen Erfolg gegen die Schweiz musste Weißrussland nun wie erwartet eine Niederlage gegen Kanada einstecken. Das Duell zwischen den amtierenden Champions von A-WM und B-WM entschied die Nummer 1 der Welt klar für sich. Die Kanadier waren in allen Belangen überlegen und konnten am Ende einen nie gefährdeten 5:1 Erfolg einfahren. Refael Drobychevskaja konnte kurz vor Spielende immerhin den Ehrentreffer für den Aufsteiger erzielen. Weiter geht es gegen die nächste große Eishockeynation mit Schweden. Die Schweden hatten einen holprigen Turnierstart und derzeit nur drei Punkte mehr auf dem Konto als Weißrussland und somit unter Druck. „Wir sind der Außenseiter, aber werden ihnen alles abverlangen“, so die Ansage von Mark Lapshin.

14.09.2019 15:02 Weißrussische Party

Die wenigsten haben es für möglich gehalten, doch da ist er: Der erste weißrussische Sieg bei einer A-WM. Obwohl man der Schweiz in allen Statistiken unterlegen war, hat man in der wichtigsten Statistik die Nase vorn, den Toren. Beim Nervenkitzel bis zur letzten Sekunde sorgten Kostyuchenok, Bokun, Zaichikov und Zalman Porush für die Treffer, die zum 4:3-Erfolg gegen die Schweiz führten. Anschließend feierten Mannschaft und Fans ordentlich diesen Triumph, der Weißrussland endgültig auf die EZMA-Landkarte setzt und einen wichtigen Sieg im Kampf um den Klassenerhalt bedeutet. Die Stimmung war ausgelassen und obwohl es schon bald weiter geht gegen Gruppenprimus Kanada wurde das ein oder andere Bierchen geöffnet.

Kader

A-WC XXI (B-WC VIII)

Pos Name Team T / Sgh A / Ggt ø P / Sv %
G
G
C
C
C
S
S
S
S
S
S
V
V
V
V
V
V

A-WC XX (B-WC VII)

Pos Name Team T / Sgh A / Ggt ø P / Sv %
G
G
C
C
C
S
S
S
S
S
S
V
V
V
V
V
V

A-WC XIX (B-WC VI)

Pos Name Team T / Sgh A / Ggt ø P / Sv %
G
G
C
C
C
S
S
S
S
S
S
V
V
V
V
V
V

*A-WC XVIII (B-WC V)

Pos Name Team T / Sgh A / Ggt ø P / Sv %
G Karl Ponochevny VfR Fiesch 209 3,16 91,67
G Alec Panz Sbornaja 81 4,50 90,00
C Semen Panov HK Wisent Dziarzynsk 0 1 1
C Leanid Tyshkevich HK Lokomotive Minsk 0 0 0
C Andrei Sheinov Mnisek Rhinos 0 0 0
S Lavon Kapishina New Haven Whalers 2 2 4
S William Zeligowski Crane Morts Montreal 1 2 3
S Wladyslaw Grozovsky VfR Fiesch 1 1 2
S Semen Sheremet VfR Fiesch 1 1 2
S Yevgeni Dantsig Goessarat Tigers 0 0 0
S Chaim Knia?nin Vancouver Panthers 0 0 0
V Franciszek Cherkasova Lilleström Vikings 1 1 2
V Boguslaw Slivets Kranjska Gora Eagles 1 0 1
V Yakov Pavlichenko HK Wisent Dziarzynsk 0 1 1
V Mikhail Kagan-Paley HK Lokomotive Minsk 0 0 0
V Ivan Shapiro Legion Miami 0 0 0
V Vyacheslav Zhigalkovich Wolpertinger Regensburg 0 0 0

A-WC XVII (*B-WC IV)

Pos Name Team T / Sgh A / Ggt ø P / Sv %
G Juliusz Gaidukevich HK Lokomotive Minsk 18 0,00 100,00
G Karl Ponochevny VfR Fischenich 118 0,90 95,16
C Nikolai Bokun Kings Of Lyon 4 3 7
C Oskar Popchanka HK Traktor Moskau 0 3 3
C Anatoly Shvaybovich SC Dynamo Berlin 0 2 2
S Semen Sheremet Sheboygan Flames 1 7 8
S Evgeny Silitski HK Baltijsk Primorsk 5 2 7
S Wladyslaw Grozovsky VfR Fischenich 4 3 7
S Lavon Kapishina VfR Fischenich 2 4 6
S Sam Okulicz-Kozaryn HK Wisent Dziarzynsk 2 3 5
S William Zeligowski Donezk Panther 4 1 5
V Piotr Vvedensky Hrodna Ice Rabbits 2 2 4
V Yakov Pavlichenko HK Wisent Dziarzynsk 0 4 4
V Boguslaw Slivets Bering Sea Crabbers 1 2 3
V Eitan Mikhnevich Klagenfurter Rotjacken 0 3 3
V Valery Gutnikov IceMonks 1 2 3
V Robert Rozanova HK Lokomotive Minsk 0 1 1

*A-WC XVI (B-WC III)

Pos Name Team T / Sgh A / Ggt ø P / Sv %
G Chaim Grozovsky VfR Fischenich 212 3,24 90,60
G Juliusz Gaidukevich HK Lokomotive Minsk 62 4,00 88,57
C Antti Lampen Hrodna Ice Rabbits 4 1 5
C Nikolai Bokun Kings Of Lyon 1 4 5
C Semen Panov HK Wisent Dziarzynsk 0 0 0
S Waclaw Zaichikov New Haven Whalers 5 4 9
S Evgeny Silitski HK Baltijsk Primorsk 4 4 8
S Andrzej Staniyuta LA Armas 0 5 5
S Alec Bokun HK Riga 1 3 4
S Lavon Kapishina VfR Fischenich 0 1 1
S William ?eligowski Donezk Panther 0 1 1
V Alyaksandr Kafrit Lukis Rookys 1 4 5
V Eitan Mikhnevich Klatovy Stars 1 2 3
V Volodymyr Plisetski millwold tigers 1 1 2
V Boguslaw Zalman Porush New England Wanderers 1 0 1
V Aleksey Apatsky Pardubicer Wolves 0 0 0
V Lazar Potashov Vorwerk Rangers 0 0 0

*A-WC XV (B-WC II)

Pos Name Team T / Sgh A / Ggt ø P / Sv %
G Zmicier Mikhalovich Grand Rapids Owls 60 2,00 93,75
G Chaim Grozovsky VfR Fischenich 237 4,88 89,10
C Vladimir Kostyuchenok HK Lokomotive Minsk 2 3 5
C Nikolai Bokun Kings Of Lyon 2 3 5
C Nikolai Golovey Medvedi Moskau 0 0 0
S Waclaw Zaichikov New Haven Whalers 1 6 7
S Iosif Monosson ASK Moskau 0 5 5
S Semen Agurbash Icefighters Paulice 4 0 4
S Boris Sorokina HK Bars 1 3 4
S Anatoly Menuhin Medvedi Moskau 0 0 0
S Semen Sheremet VfR Fischenich 0 0 0
V Mark Lapshin HK Lokomotive Minsk 2 3 5
V Refael Drobychevskaja Nampa Stars 1 2 3
V Boguslaw Zalman Porush New England Wanderers 2 1 3
V Stanislau Plotkin Frozen Frogs 1 0 1
V Kazimierz Dzeinichenka Ikast Penguins 0 0 0
V Boguslaw Slivets VfR Fischenich 0 0 0

A-WC XIV (*B-WC I)

Pos Name Team T / Sgh A / Ggt ø P / Sv %
G Zmicier Mikhalovich Grand Rapids Owls 136 1,50 93,79
G Chaim Grozovsky VfR Fischenich 11 2,00 84,62
C Vladimir Kostyuchenok HK Lokomotive Minsk 3 7 10
C Nikolai Bokun Kings Of Lyon 2 5 7
C Chimen Khatayevich Nordic Vikings 1 1 2
S Andrzej Ahimeir Blue Sharks FR 6 6 12
S Iosif Monosson ASK Moskau 1 10 11
S Boris Sorokina Vestfold Saints 7 3 10
S Rene Barinka HK Njoman Hrodna 1 9 10
S Oskar Sofronov ERC Sonthofen Bulls 0 1 1
S Eitan Soroko Detroit RW 0 0 0
V Boguslaw Zalman Porush New England Wanderers 3 3 6
V Mikhail Plotkin SC Riegsee 2 1 3
V Stanislau Plotkin Frozen Frogs 1 2 3
V Juliusz Nemenman SC Dynamo Berlin 1 1 2
V Vladimir Anufryienka Skagen Tigre 1 1 2
V Simeon Vishnevsky Vienna Devils 0 0 0
Cookies helfen bei der Bereitstellung von Inhalten. Diese Website verwendet Cookies. Mit der Nutzung der Website erklären Sie sich damit einverstanden, dass Cookies auf Ihrem Computer gespeichert werden. Außerdem bestätigen Sie, dass Sie unsere Datenschutzerklärung gelesen und verstanden haben. Wenn Sie nicht einverstanden sind, verlassen Sie die Website.Weitere Information
worldcup/belarus.txt · Zuletzt geändert: 2022/03/13 19:45 von chris8181